Ulm – Berauscht abgerauscht

Ulm – Berauscht abgerauscht

Ein 18-Jähriger verursachte am Mittwoch unter Drogen einen Verkehrsunfall in Ulm und flüchtete

Der Pkw-Fahrer streifte kurz nach 11 Uhr zwei geparkte Autos in der Königstraße. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon. Die Polizei konnte den VW aber in der Nähe ermitteln. Im Wagen des Mannes stellten die Ermittler Drogenzubehör sicher. Die Beamten führten bei dem Mann einen Drogentest durch, der die Droge Cannabis anzeigte. Der 18-Jährige gab nicht nur eine Blutprobe, sondern auch seinen Führerschein ab. Er sieht nun einer Anzeige entgegen. Das Polizeirevier Ulm-West (Tel.:0731/1880) führt die Ermittlungen.

Previous Ulm - Dieb schlägt Scheibe ein
Next Ulm - Rasenmäher in Donau entsorgt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Vandalen ertappt

Von einem Zeugen wurden der Kemptener Polizei am Sonntagabend fünf Jugendliche mitgeteilt, welche sich gerade an einer Eingangstüre eines leerstehenden Gebäudes im nördlichen Kemptener Innenstadtbereich zu schaffen machten. Dank der

Social News Archiv 0 Kommentare

Sonthofen – Sexualdelikt angezeigt – Ermittlungen

Die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kripo Kempten ermitteln derzeit wegen des Verdachts eines Sexualdelikts am vergangenen Faschingsdienstag. Am Abend des 9. Februar 2016 lernte eine 18-jährige Frau in einer Bar

Social News Archiv 0 Kommentare

Betrunkener Radler zwei Mal erwischt

BAD SCHUSSENRIED: Gleich zwei Mal wurde ein Radler in Bad Schussenried von der Polizei angehalten. In eine Kontrollstelle der Polizei in der Bad Schussenrieder Innenstadt geriet Sonntagfrüh gegen 01:15 Uhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fußgänger bedroht Pkw-Fahrer

Am Samstagnachmittag überquerte ein 71-jähriger Fußgänger die Luitpoldstraße in Neu-Ulm und achtete nicht auf einen herannahenden Pkw. Der 26-jährige Pkw-Fahrer musste sein Fahrzeug abbremsen um eine Kollision zu vermeiden. Es

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Marihuana gerochen

Als gestern Morgen eine Zivilstreife einen Hauseigentümer als Zeuge in einer anderen Sache befragen wollte, stellten die Beamten schon vor der Haustüre Cannabisgeruch fest. Nachdem die Lebensgefährtin des 55-jährigen Hauseigentümers

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Radfahrer lebensgefährlich verletzt und dann verstorben

Lebensgefährliche Verletzungen zog sich gestern Nachmittag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und ist zwischenzeitlich seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 76-jährige Neu-Ulmer beabsichtigte gegen 14.35 Uhr der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar