Kempten – Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt

Kempten – Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt

Die Staatsanwaltschaft und Kripo Kempten ermitteln wegen einem versuchten Tötungsdelikt, das in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einer Asylbewerberunterkunft in der Kaufbeurer Straße begangen wurde.

Von einem Mitbewohner wurde die Polizei von der Tat informiert, nachdem dieser um kurz nach vier Uhr den Notruf anrief. Nach jetzigem Kenntnisstand hatte zuvor ein 24-jähriger Bewohner einem schlafenden 19-Jährigen mehrmals mit einem Bierkrug auf den Kopf geschlagen. Dieser erlitt dadurch schwere, aber glücklicherweise keine lebensgefährlichen Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Kempten stuft diese derzeit Tat als versuchtes Tötungsdelikt ein. Der 24-Jährige wurde festgenommen und heute dem Haftrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes und erlassen.
Zwischen den Beiden kam es bereits einige Stunden vorher zum Streit, in welchem der 19-Jährige dem 24-Jährigen eine Tasse an den Kopf warf. Dieser erlitt eine Wunde am Kopf, die ambulant behandelt werden musste.
Das Motiv für die beiden Streitfälle, die unter Alkoholeinfluss standen, ist noch nicht bekannt.

Previous Göppingen - Diebe werden beobachtet
Next Kempten - Mädchen in hilfloser Lage

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Streit nach Unfall

In Ulm gerieten am Dienstag zwei Männer aneinander Ein 50-Jähriger war gegen 11:45 Uhr zu Fuß auf einem Platz in der Neuen Straße unterwegs. Ein BMW-Fahrer fuhr zur selben Zeit

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Häusliche Gewalt – Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Montagabend wurden um kurz nach 18.00 Uhr Beamte der Inspektion Neu-Ulm zu einem häuslichen Streit in die Memminger Straße gerufen. Wie sich herausstellte, hatte ein 42 Jahre alter Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Verlierer eines Gelbbeutels verbringt die Nacht in Gewahrsam

Mit einem kuriosen Geldbeutelfund hatte es die Kemptener Polizeiinspektion in der Samstagnacht zu tun. Am späten Samstagabend wurde bei der Polizeiinspektion Kempten der aufgefundene Geldbeutel eines Asylbewerbers abgegeben. Bei der

Social News Archiv 0 Kommentare

Türkheim – Körperverletzung

In den frühen Morgenstunden des 23.01.16 kam es zu einer „Schlägerei“ mit mehreren verletzten Personen in Irsingen. Ein amtsbekannter 21jähriger Türkheimer verletzte hierbei mehrere Besucher der dortigen Faschingsfeier. Diese wollten

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Zugedröhnt gegen Verkehrsschild

Alkohol und Drogen hatte ein Autofahrer Dienstagabend in Laupheim im Blut Aufgrund dieser Mischung verlor er gegen 19.45 Uhr in der Bronner Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto

Social News Archiv 0 Kommentare

Langenenslingen – Motorradfahrer tödlich verletzt – Bei einem schweren Verkehrsunfall gerieten am Freitag die beiden beteiligten Fahrzeuge in Brand.

Ersthelfer retteten einen Mann und ein Kind aus einem brennenden Auto. Für den Fahrer eines Motorrades kam jede Hilfe zu spät Der tragische Unfall geschah gegen 14.45 Uhr auf der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar