Kempten – Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt

Kempten – Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt

Die Staatsanwaltschaft und Kripo Kempten ermitteln wegen einem versuchten Tötungsdelikt, das in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einer Asylbewerberunterkunft in der Kaufbeurer Straße begangen wurde.

Von einem Mitbewohner wurde die Polizei von der Tat informiert, nachdem dieser um kurz nach vier Uhr den Notruf anrief. Nach jetzigem Kenntnisstand hatte zuvor ein 24-jähriger Bewohner einem schlafenden 19-Jährigen mehrmals mit einem Bierkrug auf den Kopf geschlagen. Dieser erlitt dadurch schwere, aber glücklicherweise keine lebensgefährlichen Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Kempten stuft diese derzeit Tat als versuchtes Tötungsdelikt ein. Der 24-Jährige wurde festgenommen und heute dem Haftrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes und erlassen.
Zwischen den Beiden kam es bereits einige Stunden vorher zum Streit, in welchem der 19-Jährige dem 24-Jährigen eine Tasse an den Kopf warf. Dieser erlitt eine Wunde am Kopf, die ambulant behandelt werden musste.
Das Motiv für die beiden Streitfälle, die unter Alkoholeinfluss standen, ist noch nicht bekannt.

Previous Göppingen - Diebe werden beobachtet
Next Kempten - Mädchen in hilfloser Lage

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Fahrverbote und Punkte nach Verkehrskontrollen

Am Dienstag überprüfte die Polizei Fahrzeuge und deren Fahrer in Ulm. Zwischen 7 Uhr und 8.30 Uhr kontrollierten die Beamten die Geschwindigkeit der Fahrzeuge in der Neuen Straße. Dabei mussten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher müssen flüchten

Der Bewohner eines Hauses im Pappelauer Weg kam am Mittwoch gegen 17.30 Uhr nach Hause. Als er die Tür öffnete kamen ihm zwei Männer entgegen. Einer hatte ein Werkzeug in

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Gefährliche Körperverletzung in Kempten – Zeugen gesucht

Bereits am Samstag, 06.02.2016, gegen 01.30 Uhr, ereignete sich vor der Diskothek DROP IN in Kempten eine gefährliche Körperverletzung zum Nachteil eines mittlerweile 33-jährigen Mannes aus Baden Württemberg. Der Geschädigte

Social News Archiv 0 Kommentare

Eislingen – Mann geht mit Eisenstange auf Kontrahenten los

Ein Streit zwischen zwei Bekannten ist am Samstag in Eislingen eskaliert. Die 32 und 44 Jahre alten Männer trafen gegen 15 Uhr in der Olgastraße aufeinander. Der 44-Jährige ging sofort

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher scheitern an Sicherung

Vorgesorgt hatte der Betreiber eines Ulmer Geschäfts. Deshalb blieben am Mittwoch Einbrecher ohne Beute. Die Unbekannten wollten kurz vor 4 Uhr in das Geschäft in der Herdbruckerstraße. Dazu mussten sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg/Dillingen – Polizei klärt Serie von Automatenaufbrüchen

Der Polizei gelang die Klärung einer Serie von Zigarettenautomatenaufbrüchen, welche die Beamten in den vergangenen Wochen beschäftigte. Wie am vergangenen Freitag (09.06.2017) bereits berichtet, konnten drei junge Männer im Alter

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar