Giengen – Frau tot in Wohnung aufgefunden – Gemeinsame Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ulm und der Staatsanwaltschaft Ellwangen

Giengen – Frau tot in Wohnung aufgefunden – Gemeinsame Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ulm und der Staatsanwaltschaft Ellwangen

In Giengen wurde am Samstag eine 79-Jährige tot in ihrem Haus in der Memminger Straße aufgefunden. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen davon aus, dass die Frau Opfer eines Verbrechens wurde.

Ein Bekannter der Frau fand diese um 12.30 Uhr leblos in dem Einfamilienhaus und verständigte Notarzt und Rettungsdienst. Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen übernommen. Kriminaltechniker sicherten am Tatort die Spuren. Das Opfer wies mehrere Stichverletzungen auf. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ellwangen wird eine Obduktion durchgeführt.

Die Ermittler suchen dringend Zeugen und Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten.

  1. Wer hat die 79-Jährige am Samstagvormittag ggfls. auch in Begleitung gesehen?
  2. Wer kann Auskünfte insbesondere zu Personen oder auch zu Fahrzeugen machen, die sich am Samstagvormittag im Bereich Memminger Straße/Riedstraße aufgehalten haben?
  3. Wer hat am Samstagvormittag im Bereich der Memminger Straße verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ulm, Tel.: 0731/188-0.

Previous Biberach - Unbekannte lauern Frau auf - Die Kriminapolizei sucht Zeugen zu einem Sexualdelikt am Samstagmorgen in Biberach.
Next Ulm/B10 - Promillefahrer verliert die Kontrolle über Pkw

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Autoknacker stiehlt Geldbörse

In der Nacht zum Montag nahm ein Langfinger in Ulm seine Gelegenheit wahr. Der Unbekannte schlug die Beifahrerscheibe eines grauen VW Fox ein, der in der Pionierstraße abgestellt war. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Verdächtiges Ansprechen von Kindern

Am frühen Montagnachmittag versuchte der etwa 50 Jahre alte Fahrer eines größeren weißen VW einen 12-jährigen Jungen in sein Auto zu locken. Der Junge, der sich zum Zeitpunkt des Ansprechens

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Kleines Mädchen geht in Schwimmbecken unter

Kritisch ist der Zustand eines kleinen Mädchens, das in einem Schwimmbad unterging Zeugen bemerkten am Donnerstag gegen 19.45 Uhr in einem Schwimmbad, dass ein kleines Mädchen in einem ca. 1,30

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Trickdiebstähle

Die 86-jährige Geschädigte befand sich am 04.11.2015, vormittags, beim Einkaufen im LIDL-Markt in der Geschwister-Scholl-Straße. Als sie sich bei den „Wühltischen“ aufhielt, wurde sie von einer unbekannten männlichen Person, ca.

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Rettungssanitäter stellen Unfallflüchtigen

Auf der A 8 bei Günzburg kam es am Montagmittag zu einem Unfall zwischen zwei Lastwagen. Der Fahrer eines Iveco-Lkw hatte beim Ausscheren auf den mittleren Fahrstreifen einen dort fahrenden

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Dieb von Schuhen wird überführt

Gestern Nachmittag gab die Warensicherungsanlage eines Schuhgeschäfts am Erwin-Bosch-Ring Alarm. Zeitgleich verließ ein Kunde das Geschäft, weshalb eine Mitarbeiterin in den mitgeführten Rucksack des Mannes schauen wollte. Dieser lehnte das

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar