Biberach – Angezeigtes Sexualdelikt gab es nicht

Biberach – Angezeigtes Sexualdelikt gab es nicht

Die Kriminalpolizei konnte den Vorfall jetzt klären und ermittelt wegen Vortäuschen einer Straftat.

Im Fall des am Samstag in Biberach angezeigten Sexualdelikts gibt es eine Wende. Nach umfangreichen Ermittlungen und gerichtsmedizinischen Untersuchungen steht fest, dass es die Straftat nicht gegeben hat. Die 49-Jährige räumte inzwischen auch ein, dass sie den Vorfall frei erfunden hatte. Die Frau hatte zunächst behauptet, dass ihr am frühen Samstagmorgen im Bereich des Biberacher Stadtfriedhofs zwei Männer aufgelauert hätten. Beide hätten sie bedroht und sich an ihr vergangen.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen die 49-Jährige wegen Vortäuschen einer Straftat.

Previous Ulm - Zwei schwer Verletzte auf B311
Next Bad Schussenried - Versuchter Raub in Olzreute

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schlüssel abgenommen

Anwohner beschwerten sich gestern Nachmittag über Lärm auf einem Baustellengelände in der Meininger Allee. Als die Beamten der Ursache auf den Grund gingen, staunten sie nicht schlecht, als sie einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Überholen misslungen

Schwer gestürzt ist ein Radfahrer am Donnerstag in Ulm Der 47-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad, ohne Helm, den Weinbergweg talwärts. Beim Rieslingweg überholte er einen VW. Dessen Fahrerin hatte sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fahrstunde beendet

Eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm kontrollierte in der vergangenen Nacht in der Reinzstraße einen Pkw. Am Steuer saß eine 18-Jährige, welche auf Nachfrage nach dem Führerschein angab, diesen gerade zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Ebersbach – Stapelweise Zeitungen angezündet

Unbekannte haben am frühen Samstag in Ebersbach mehrere Feuer gelegt. Kurz nach 3 Uhr entdeckten Zeugen Flammen in Weiler an der Ecke Staufenstraße/Buchenwaldstraße. Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte dort einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Laichingen – Zwei Tote nach Motorradunfall

Ein Motorrad prallte am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass Das Motorrad fuhr gegen 14.20 Uhr auf der B28 von Suppingen Richtung Feldstetten. Kurz vor Feldstetten kam dem Motorrad

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Räuber ließ Rad zurück

Nach dem Eigentümer eines Fahrrads sucht derzeit die Ulmer Kriminalpolizei Ein Räuber hatte das Rad am Neujahrsmorgen in der Nähe des Tatorts zurückgelassen. Wie berichtet, überfiel in der Frauenstraße, nahe

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar