Brandlegungen in Günzburg – Kripo sucht Zeugen

Brandlegungen in Günzburg – Kripo sucht Zeugen

Am vergangenen Dienstagabend, gegen 18.00 Uhr, nahm ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Denzinger Straße im Ortsteil Wasserburg, im Keller Brandgeruch wahr.

Der Mann reagierte sofort und konnte den Brand löschen. Letztlich entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Seit Ende vergangenen Jahres kam es in Günzburg immer wieder zu Zündeleien und Brandstiftungen. Die Taten konzentrierten sich auf den Stadtteil Wasserburg. Ein Zusammenhang mit weiteren Brandlegungen im Auweg und im Bereich der Legolandallee könnten jedoch ebenfalls auf das Konto der gleichen Täter gehen. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 14 000 € geschätzt. Nach der aktuellen Brandstiftung in einem bewohnten Mehrfamilienhaus hat die Kripo Neu-Ulm die Ermittlungen übernommen. Vorgehensweise, Tatzeiten und angegriffene Objekte lassen vermuten, dass es sich bei dem oder den Tätern um Jugendliche oder junge Erwachsene handelt. Gesucht werden Zeugen oder Hinweisgeber, die sachdienliche Beobachtungen gemacht haben. Wichtig sind Hinweise zur aktuellen Tat, aber auch zu den zurückliegenden Brandfällen. Hinweise werden unter Tel.: 08221-919 0 oder 0731-8013 0 entgegengenommen.

Previous Marktoberdorf - Ladendiebstahl
Next Talentiert aber pleite, Deutscher und Kanacke, zwischen Hiphop und Soul

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Angriff mit Messer in Asylbewerberunterkunft

Sonntagnacht gegen 02:00 Uhr gingen über Notruf mehrere Mitteilungen über eine Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Günzburg ein. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kam es in der Gemeinschaftsküche der Unterkunft

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Mit Messer angegriffen

Am Freitag, gegen 19.00 Uhr, flüchtete ein 33-jähriger Mann zur Polizei. Der 33-Jährige berichtete der Polizei, dass er unweit des Dienstgebäudes auf der Straße mit einem 28-Jährigen bei einem Streit

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Quartett stiehlt Rad

Das Fahrrad gehört einer 18-Jährigen. Die hatte das Rad Mittwochmorgen in der Buchauerstraße abgestellt. Auf dem Abstellplatz einer Schule schloss sie das Bike ab. Doch war das Schloss nicht stabil

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Streit wegen offener Autotür eskaliert

Am Freitag kam es gegen 17.40 Uhr im Platanenweg zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Autofahrern. Ein 64-Jähriger konnte wegen einer offen stehenden Autotür nicht an einem geparkten Pkw

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Rauschgifthändler festgenommen

Im Nachgang zu Festnahmen wegen Rauschgifthandels im Großraum Neu-Ulm/ Ulm Ende April 2016 wurden die Ermittlungen fortgeführt. Nun kam es zur einer weiteren Festnahme und zur erneuten Auffindung einer nicht

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Gefährliche Kletterei – Freikletterer besteigen Werbeturm

In der Nacht vom Freitag auf Samstag um 23.52 Uhr wagten sich drei Personen auf einen circa 20 Meter hohen Werbeturm am Blaubeurer-Tor-Ring. Sie kletterten über einer angebrachten Leiter auf

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar