Günzburg – Verdächtige Wahrnehmung

Günzburg – Verdächtige Wahrnehmung

Am 24.02.2016 gab eine 19-jährige Frau bei der Polizei Günzburg an, dass heute ein Mann an ihrer Wohnungstür in der Tulpenstraße geklingelt habe, welcher sich als Mitarbeiter der Fa. Telekom ausgab und einen Router aufgrund der Neuverlegung der Glasfaserkabel überprüfen wollte. Hierbei wurde der Frau kurzzeitig ein Ausweis vorgezeigt, sie ließ den unbekannten Mann aber nicht in die Wohnung. Eine Nachfrage bei der Telekom ergab, dass diese nichts von einem Hausbesuch einer ihrer Mitarbeiter wissen.
Personenbeschreibung der bisher unbekannten männlichen Person: ca. 25 – 28 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkelblonde kurze Haare, schlank. Der Mann war bekleidet mit einer dunkelblauen Kleidung. Der Unbekannte hatte ein seriöses Auftreten und sprach deutsch ohne Akzent.

Previous Mindelheim - Verkehrsunfall auf der B16 – Verursacher alkoholisiert
Next Neu-Ulm - Mehrere Pkw aufgebrochen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Tuningszene im Visier

Am Freitag kontrollierte die Polizei umgebaute Autos im Stadtgebiet Ulm Bei einer Kontrollaktion der Polizei Ulm haben Experten am Freitagabend Uhr 21 Autos einer intensiven Kontrolle unterzogen. Zwischen 19 und

Social News Archiv 0 Kommentare

Herbrechtingen – 32-jähriger Mann in dringendem Tatverdacht – Unterbringungsbefehl gegen Sohn des Getöteten ergangen

Ein 71-jähriger Mann wurde am Sonntag tot in seiner Wohnung in Herbrechtingen aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Ulm gehen davon aus, dass der Mann einem Kapitalverbrechen zum Opfer

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden -Entlaufener Hund beißt Passanten

Gegen 13.30 Uhr wollte gestern ein 29-jähriger Sendener die Kemptener Straße überqueren als er von einem entlaufenen „Kangalmischling“ angesprungen und gebissen wurde. Der Mann wurde dadurch leicht verletzt und vorsorglich

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Schlägereien in der Innenstadt

Mehrere Verletzte gab es bei diversen Auseinandersetzungen in der Ulmer Innenstadt In der Nacht von Samstag auf Sonntag rückten Polizisten des Polizeireviers Ulm-Mitte zu mehreren Schlägereien aus. Gegen 02:15 Uhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Verhängnisvolle Putzaktion

Am Samstagabend kam es im Ortsteil Offenhausen aufgrund angebranntem Essen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Eine 20-jährige Neu-Ulmerin putzte in ihrer Wohnung und kochte gleichzeitig Essen. Während des Putzens fiel

Social News Archiv 0 Kommentare

Pfaffenhofen – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Sonntag (13.03.2016) in den frühen Morgenstunden wurde bei einer Verkehrskontrolle in Pfaffenhofen ein 45-jähriger Pkw-Fahrer überprüft. Da es aus dem Fahrzeuginneren stark nach Alkohol roch, wurde ihm ein Alkoholtest

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar