Weitnau – Androhung einer Straftat und Trunkenheit

Weitnau – Androhung einer Straftat und Trunkenheit

Am späten Nachmittag des Samstages fiel zum wiederholten Male ein amtsbekannter 19-jähriger Asylbewerber auf, welcher in der Asylbewerberunterkunft mehrere Frauen belästigte. Nachdem er nicht das bekam, was er sich wohl erhoffte, äußerte er die Unterkunft abzubrennen und hierfür Benzin von der Tankstelle zu holen. Nach kurzer Fahndung konnte der Gesuchte auf dem Fahrrad angetroffen werden. Der Beschuldigte war zu diesem Zeitpunkt sichtlich betrunken und hatte einen Wert von weit über zwei Promille zu verzeichnen. Nach erfolgter Blutentnahme auf der Dienststelle, wurde der Beschuldigte bis zum Einsetzen der Nüchternheit in polizeilichen Gewahrsam behalten. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten.

Previous Kempten - Bandenmäßiger Ladendiebstahl
Next Jaguar XJ Modelljahr 2016: Luxus, Design und Komfort auf neuem Niveau

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Mann verletzt sich selber – Anwohnerin filmt den Tatablauf

Zunächst kam es im Bereich des Parkhauses Deutschhaus kurz nach 22.00 Uhr zu einem Streit zwischen einem Mann und Passanten. Bevor die Polizei den Streit schlichten konnte, fuhr der Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Bewohner bei Brand schwer verletzt

Nach einem Hausbrand in der Nacht zum Donnerstag in Berg ermittelt jetzt die Kriminalpolizei Brandort war ein Einfamilienhaus in der Graf-Konrad-Straße. Eine Nachbarin nahm um Mitternacht Brandgeruch wahr und verständigte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ein bissiger und unterhaltsamer Manager-Thriller

Für drei Vorstellungen nimmt das Theater Ulm im November und Dezember die Erfolgsproduktion „Die Grönholm-Methode“ aus der vergangenen Spielzeit wieder auf. Am Montag, dem 23. November 2015, ist Jordi Galcerans

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannte greifen Imbiss an – Ergänzungsmeldung – Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung

Der Angriff einer maskierten Personengruppe auf einen Imbiss im Hafenbad ist Gegenstand umfangreicher Ermittlungen der Kriminalpolizei. Die Beamten suchen dringend Zeugen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung Montagnacht berichtete, hatten

Social News Archiv 0 Kommentare

Pfaffenhausen – Tödlicher Motorrollerunfall

Landkreis Unterallgäu. Am Sontag, um 18.30 Uhr, ereignete sich auf der B 16, Kaufbeuren – Krumbach, ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 53–jähriger Motorrollerfahrer befuhr die B 16, zwischen Breitenbrunn und Pfaffenhausen

Social News Archiv 1 Kommentar

Ulm – Polizeibeamte beleidigt – Strafe kommt aus der Portokasse

Unmöglich verhielt sich ein 19jähriger Mann am Donnerstag vor einer Diskothek unweit des Münsterplatzes. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Ulm-Mitte war kurz vor vier Uhr an der Disko vorbeigefahren. Der Mann

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar