Weitnau – Androhung einer Straftat und Trunkenheit

Weitnau – Androhung einer Straftat und Trunkenheit

Am späten Nachmittag des Samstages fiel zum wiederholten Male ein amtsbekannter 19-jähriger Asylbewerber auf, welcher in der Asylbewerberunterkunft mehrere Frauen belästigte. Nachdem er nicht das bekam, was er sich wohl erhoffte, äußerte er die Unterkunft abzubrennen und hierfür Benzin von der Tankstelle zu holen. Nach kurzer Fahndung konnte der Gesuchte auf dem Fahrrad angetroffen werden. Der Beschuldigte war zu diesem Zeitpunkt sichtlich betrunken und hatte einen Wert von weit über zwei Promille zu verzeichnen. Nach erfolgter Blutentnahme auf der Dienststelle, wurde der Beschuldigte bis zum Einsetzen der Nüchternheit in polizeilichen Gewahrsam behalten. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten.

Previous Kempten - Bandenmäßiger Ladendiebstahl
Next Jaguar XJ Modelljahr 2016: Luxus, Design und Komfort auf neuem Niveau

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunken und durchnässt

Der Mann musste zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen werden Bereits am Samstagnachmittag gegen 15.35 Uhr musste die Ulmer Polizei einen 39-jährigen Mann zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Randalierer greift erst Bekannte und dann die Polizei an

Ein 24-jähriger Kemptner befand sich am Mittwochabend zusammen mit weiteren Personen zu Besuch in der Wohnung einer 20-jährigen Kemptnerin. Gegen 22:20 Uhr zeigte der Tatverdächtige gegenüber der anwesenden Person plötzlich

Social News Archiv 0 Kommentare

Leipheim – Ca. 300 kg Eis- und Schneeplatten geladen – Gefahr!

Eine Streife der Autobahnpolizei Günzburg kontrollierte am Dienstagvormittag einen Sattelzug. Der 36-jährige Fahrer war bei Leipheim auf der A8 in Fahrtrichtung München unterwegs. Das Fahrzeug war den Beamten aufgefallen, da

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Ganzer Bagger weg

Ein sechs Tonnen schwerer Bagger ist am Donnerstag von einer Ulmer Baustelle gestohlen worden Die Baustelle befindet sich an der B30 zwischen dem Dreieck Neu-Ulm und der Ausfahrt Ulm-Wiblingen. Dort

Social News Archiv 0 Kommentare

Wolfertschwenden – Hund aus Auto befreit

Eine Anzeige gegen das Tierschutzgesetz erwartet einen 43-jährigen Hundehalter, weil er seinen Hund am Samstagnachmittag bei rund 28 Grad Außentemperatur für zwei Stunden in seinem verschlossenen Fahrzeug lies. Ein aufmerksamer

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Polizei benötigte Verstärkung, um eine Schlägerei aufzulösen

Am Donnerstagmorgen, gegen 01.50 Uhr, wurde eine Schlägerei in einer Gaststätte in der Innenstadt gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Streifen standen sich 10 äußerst aggressive Personen gegenüber. Sie schrieen einander

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar