Neu-Ulm – Ermittlungen wegen Schussabgaben mit Schreckschusswaffe

Neu-Ulm – Ermittlungen wegen Schussabgaben mit Schreckschusswaffe

Am vergangenen Samstagabend gegen 19 Uhr wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm mehrere Schussabgaben im Industriegebiet mitgeteilt. Mehrere Streifenwagenbesatzungen waren im Einsatz und fahndeten nach der Herkunft der Schüsse. Insbesondere die Nähe zu einer zukünftigen großen Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Von-Liebig-Straße sorgte für zusätzliche Brisanz.
Schlussendlich stellte sich heraus, dass die Schüsse im Rahmen der Feierlichkeiten einer türkischen Hochzeit auf dem Parkplatz einer Veranstaltungshalle in der Lessingstraße abgegeben wurden. Hier fanden die Beamten rund 50 abgeschossene Hülsen von Schreckschussmunition. Auch wenn solche Schussabgaben bei Hochzeiten traditionell in südländischen Ländern verbreitet sind, so sind sie in Deutschland doch verboten. Eine konkrete Person, welche die Schüsse abgab konnten die Beamten bislang nicht ermitteln. Befragungen unter der Hochzeitsgesellschaft verliefen ergebnislos.

Previous Neu-Ulm - Einsätze in Gemeinschaftsunterkunft
Next Region - Polizeipräsidium freut sich über Verstärkung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Raubüberfall auf Discounter scheint geklärt

Den Raubüberfall auf einen Discountermarkt Ende September konnte die Kripo Memmingen klären; ein Tatverdächtiger sitzt nun in Untersuchungshaft. Ein zunächst unbekannter Mann betrat am 23. September 2015 kurz vor Ladenschluss

Social News Archiv 0 Kommentare

Schemmerhofen/Biberach – Polizei warnt vor Diebesbande

Die Täter schlugen am Dienstag erneut in zwei Geschäften zu und brachen während dem Betrieb Registrierkassen auf. In den vergangenen Tagen waren bereits sechs Fachgeschäfte in der Region betroffen. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Heimliche Fotoaufnahmen? – Zeugin gesucht

Eine Frau machte gestern Abend, gegen 20.30 Uhr, telefonisch bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm folgende Mitteilung. Vormittags gegen 11 Uhr hielt sie sich in einen Einkaufszentrum auf und bemerkte einen Mann,

Social News Archiv 0 Kommentare

Giengen/Brenz – Unbekannte Männer rauben Handtasche aus geparktem Pkw. Die Fahrerin wehrt sich erfolglos

Am Dienstag, 19.50 Uhr saß die 81-jährige Pkw-Lenkerin hinter dem Steuer ihres auf dem Kirchplatz geparkten blauen VW Lupo. In der Nähe zum Pkw stand eine Gruppe aus über drei

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Mann wirft mit Barhockern

Ein Gaststättenbesucher ist Montagnacht in der Kapellenstraße ausgerastet Er war gegen 23.45 Uhr mit einem anderen Gast in Streit geraten und hatte auf diesen zunächst mit den Fäusten, danach mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannter bedrängt 18-Jährige

Ein Mann hat am Mittwochabend in Ulm eine junge Frau belästigt. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise Der Vorfall war in der Zeit zwischen 18 Uhr und 19 Uhr im

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar