Region – Polizeipräsidium freut sich über Verstärkung

Region – Polizeipräsidium freut sich über Verstärkung

Im März werden im Polizeipräsidium Ulm neue Beamtinnen und Beamte ihren Dienst beginnen

Wie das Polizeipräsidium Ulm mitteilt, werden 21 Beschäftigte zum 1. März ihren Dienst beginnen. Das sind neun Polizistinnen und sechs Polizisten sowie sechs Beamtinnen und Beamte der Verwaltung. Die Polizisten sind den Polizeirevieren Biberach (1), Ehingen (1), Geislingen (2), Giengen (1), Laupheim (2), Ulm-Mitte (3), Ulm-West (4) und Uhingen (1) zugeteilt. Die Verwaltungsbeamtinnen und -beamten werden im Neuen Bau in Ulm in der Personalverwaltung, der Finanzverwaltung und im Bereich Recht und Datenschutz eingesetzt. „Wir freuen uns über die Unterstützung durch die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wir auch dringend brauchen, um unseren vielfältigen Aufgabenstellungen gerecht werden zu können“, sagte Polizeipräsident Christian Nill. Und er wies darauf hin, dass weitere Verstärkung zum 1. April komme. Dann werden weitere 30 neue Beschäftigte beim Polizeipräsidium erwartet.

Previous Neu-Ulm - Ermittlungen wegen Schussabgaben mit Schreckschusswaffe
Next Lindau - Viele Verstöße fern der Heimat festgestellt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Flüchtender PKW – Zeugen gesucht

Am 03.05.15, gegen 19.30 h, sollte ein verdächtiger PKW von der Polizei kontrolliert werden. Dieser flüchtete jedoch. GÜNZBURG: Der PKW Audi, Typ A 5, weiß, mit einem Neu-Ulmer- Ausfuhrkennzeichen, besetzt

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Diebischer Besuch

Ein Unbekannter stahl einem 40-Jährigen am Sonntag in Ulm das Handy. Der 40-Jährige lud den Unbekannten am Abend zuvor zu sich nach Hause ein. Kurz nach 5 Uhr am Sonntagmorgen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm, Baden-Württemberg – Diebstahlsserie in Spielwarenläden nach zwei Jahren geklärt

Auf ganz spezielle Beute hatte es ein damals 51-jähriger Täter abgesehen, der im Sommer 2014 in insgesamt sechs Geschäften wertvolle Lokomotiven der Marke Märklin entwendete und hierbei auch verschlossene Glasvitrinen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunken und ohne Führerschein gefahren – Polizei deckt mehrere Verstöße auf

Am Sonntagmorgen, gegen 03.55 Uhr, kontrollierten Beamte vom Polizeirevier Ulm-Mitte den Fahrer eines Daimler Benz. Er hatte an der Einmündung der Neuen Straße zum Hindenburgring das Rotlicht missachtet. Der 26-jahre

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Mobiltelefone nach Afrika verschickt

Am 11.11.2015 erstattete eine 46-Jährige Anzeige, weil ein Unbekannter auf ihren Namen Verträge bei einem Mobilfunkanbieter abgeschlossen hatte. Auf einer Plattform für Partnersuche lernte die Geschädigte einen Mann kennen, welcher

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Räuber in der Friedrichsau

Ein Unbekannter hat am Dienstag in der Ulmer Friedrichsau einen Passanten verletzt und beraubt Ein 52-Jähriger war kurz vor 13.30 Uhr zu Fuß in dem Ulmer Park unterwegs. Er ging

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar