Kempten – Vom Hund gebissen – Zeugen gesucht

Kempten – Vom Hund gebissen – Zeugen gesucht

Am Montag gegen 19.00 Uhr ging ein 45-jähriger Kemptener mit seinem angeleinten Hund in der Schmid-von-Leubas-Straße spazieren. Als er sich auf Höhe der Abzweigung zur Wiggenhöhe befand, kam ein etwa 50 cm großer Hund mit kupierter Rute, Stehohren und glattem braunen Fell auf ihn zu gerannt und versuchte, dessen Hund anzugreifen. Der Geschädigte stellte sich schützend vor seinen Hund, da dieser angeleint war und einen Maulkorb trug. Bei dem Versuch die Angriffe des fremden Hundes abzuwehren, wurde der Mann in die Oberschenkel gebissen. Als nach kurzer Zeit die verantwortliche Hundehalterin hinzukam, rief diese nach Aufforderung ihren Hund zurück und entfernte sich, ohne sich in irgendeiner Weise um die Auswirkungen der Attacken zu kümmern. Nach Beschreibung des Geschädigten war die Hundehalterin etwa 55 Jahre alt und etwa 180 cm groß. Sie hatte schulterlange, lockige dunkelblonde Haare und trug einen dunklen Mantel und dunkle Schuhe. Der Angegriffene erlitt an jedem Oberschenkel eine Bissquetschwunde und wurde ambulant behandelt. Hinweise insbesondere zur der Hundehalterin werden von der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2140 entgegengenommen.

Previous Göppingen - Schnäppchenjäger aufgepasst
Next Leipheim - Autokäufer schöpft Verdacht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Streit nach Unfall

In Ulm gerieten am Dienstag zwei Männer aneinander Ein 50-Jähriger war gegen 11:45 Uhr zu Fuß auf einem Platz in der Neuen Straße unterwegs. Ein BMW-Fahrer fuhr zur selben Zeit

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Ladendiebstähle

Mehrere Ladendiebstähle ereigneten sich am Freitag, 13.10.2017, in Neu-Ulmer Verbrauchermärkten. Gegen 11:00 Uhr wurde ein 25-jähriger Nersinger in einem Baumarkt in der Finninger Straße dabei beobachtet, wie er mehrere Flexscheiben

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Tunnel nach Unfall gesperrt

Ein Motorradfahrer wurde am Mittwoch in Ulm verletzt. Zum Unfall sucht die Polizei noch Zeugen Der Verkehrsunfall ereignete sich kurz vor 19.30 Uhr auf der B10. Ein Auto und ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Kuchen – Polizeistreife überrascht Einbrecher

Gezielt vorgegangen sind unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in Kuchen. Die Streife hatte gegen 4.30 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Hauptstraße ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Herbrechtingen – Lkw umgestürzt, Frau schwer verletzt

Kurz nach Mitternacht kam es am Donnerstag auf der Autobahn A7 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Lkw befuhr die Autobahn aus Richtung Würzburg kommend in Richtung Ulm. Kurz

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Mädchen durch Männer bedrängt

Bereits am Freitag, den 12.02.2016, gegen 21.40 Uhr, kam es vor einem Bankgebäude im Füssener Westen zu einer Körperverletzung. Ein 16-jähriges Mädchen aus Füssen wurde dabei von drei jungen Männern

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar