Ehingen – Gefahrenstelle geschaffen

Ehingen – Gefahrenstelle geschaffen

Falsch geparkt hat eine Frau am Donnerstag in Ehingen. Prompt ereignete sich ein Unfall. Der Verursacher flüchtete

Die Frau parkte ihren BMW gegen 19.30 Uhr in der Keltenstraße. Dass dort das Halten verboten ist, ignorierte sie. Und sie stellte den Wagen auch noch auf der falschen Straßenseite ab. Gegen 21.20 Uhr kam die Fahrerin zum Wagen zurück. Dann bemerkte sie den Schaden. Ein anderes Fahrzeug hatte beim Rangieren den BMW gerammt. Trotz des Schadens von mehreren Hundert Euro flüchtete der Verursacher. Ihn sucht jetzt das Polizeirevier Ehingen (Tel. 07391/5880), das wegen der Unfallflucht ermittelt. Die BMW-Fahrerin sieht einem Bußgeld entgegen.

Die Polizei mahnt: Verbotszeichen stehen an solchen Stellen, wo sie gefährliche Situationen verhindern sollen. Wer die Verkehrszeichen ignoriert, schafft Gefahren. Die Polizei mahnt aber auch, nach Verkehrsunfällen sich beim Geschädigten oder der Polizei zu melden. Dann bleibt es meist bei einer Verwarnung oder einem Bußgeld. Wer flüchtet, riskiert ein Strafverfahren und unter Umständen auch den Entzug der Fahrerlaubnis.

Previous Ulm - Ein Auto ist kein Tresor!
Next GRAHAM CANDY veröffentlicht Debütalbum am 06.05.

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Randalierer

Gleich zweimal wurde die Polizei zu einem Randalierer in die Stadtmitte von Neu-Ulm gerufen. Zunächst beobachteten Passanten gestern gegen 21:30 Uhr auf dem Petrusplatz einen Mann, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss

Social News Archiv 0 Kommentare

Buch – Pkw-Fahrerin ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Gestern Nachmittag, um kurz nach 16.00 Uhr, erkannte eine Polizeistreife eine 28-Jährige, die mit ihrem Pkw in der Obenhauser Straße fuhr. Den Polizeibeamten war bekannt, dass gegen die 28-Jährige ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Schnäppchenjäger aufgepasst

Die Polizei warnt vor einem Betrüger, der seit Dienstag in Göppingen mehrere Bürgerinnen um ihr Geld brachte Der Mann mit einem holländischen Akzent traf in den vergangenen Tagen jeweils vormittags

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Randalierer

In einem Wohnhaus in der Neu-Ulmer Innenstadt welches der Unterbringung von Flüchtlingsfamilien dient randalierte gestern Nacht ein 29-jähriger. Aus unbekannter Ursache verhielt er sich aufbrausend und aggressiv gegenüber den anderen

Social News Archiv 0 Kommentare

Salach – Räuber schlagen Passanten

Am Sonntag griffen in Salach zwei Räuber einen 45-jährigen an. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Der 45-jähriger Mann war gegen 1.45 Uhr zu Fuß auf dem Weg nach Hause. In

Social News Archiv 0 Kommentare

Widerstand gegen Polizeibeamte

NEU-ULM: Weil sich am Sonntagabend um kurz vor 21:00 Uhr eine Gruppe junger Burschen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren im Bus der Linie 5 in Neu-Ulm zwischen ZUP

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar