Nada Surf – Verliebt in Paris

Nada Surf – Verliebt in Paris

Heute erscheint mit „You Know Who You Are“ das neue, achte Nada Surf Album, das für die Kollegen der UK Presse (unserer Meinung nach zurecht) bereits als das Beste seit „Let Go“ gehandelt wird.

Das Geheimnis von NADA SURF war immer, dass sie einfach Songs schreiben konnten und das hat sich auch nicht geändert. Das neue Album ist voll mit Ohrwürmern. Bestes Beispiel dafür ist ihre neue Single „Rushing“, eine der zwei Nummern auf dem Album, die Matthew gemeinsam mit Dan Wilson* schrieb.

Das Video zu „Rushing“, das wir hier präsentieren, wurde in Paris gedreht und erzählt eine Alltagsliebesgeschichte mit ganz viel Matthew im Hintergrund. Idee und Drehbuch stammen von Emilie und Sarah Barbault, produziert wurde von Fastpod.

Matthew Caws: „I’ve known Sarah and Emilie Barbault for a long time. I did the music for two short films of theirs, „A Day Of Lucidity“ and „Pleurer des larmes d’enfance“.
They shot the video for the Minor Alps song “Waiting For You.” We’d wanted to make another video together for a long time. The song is about the transporting feeling of new love. I wrote it with Dan Wilson. We were writing together to see what it would be like, not for Nada Surf necessarily. It was a really wonderful experience. He has such a great musical and lyrical mind. I was originally hoping that this song would be sung by a woman, because while there is (more and more) pressure on men to be attractive, there is still clearly more on women, and this song touches on body-consciousness in the chorus, how the right person can make you forget issues of appearance, and more holistically can pull your mind up out of your body and into a plane of one-ness, of spirit. There’s a line about watching the human river go by, when you’re not participating or can’t find your way in. We had a great day taking the subway all over Paris and shooting wherever felt good. It was fun to play for the commuters but I’m sure they were wondering why I wasn’t singing a famous song.“

Hier gehts zu Seth Meyers Late Night Show, in der Nada Surf diese Woche ihren Song „Cold To See Clear“ live performten: http://bit.ly/1QpeAbY

* Dan Wilson ist der ehemalige Sänger von Semisonic, Grammy Gewinner und Song-Lieferant für u.a. Adeles „21“ Album.

Nada Surf auf Europatour:

31.03. SE Stockholm, Kägelbanan
01.04. NO Oslo, John Dee
03.04. DE Hamburg, Mojo
04.04. DE Cologne, Live Music Hall
05.04. DE Dortmund, FZW
06.04. BE Brussels, Orangerie
07.04. NL Amsterdam, Melkweg
09.04. UK Manchester, Deaf Institute
10.04. UK Glasgow, King Tuts
11.04. UK London, Dingwalls
12.04. FR Tourcoing, Grand Mix
1304.  FR Besancon, La Rodia Grand Salle
14.04. FR Strassboug, Laiterie
15.04. FR Paris, Gaite Lyrique
17.04. DE Stuttgart, LKA
18.04. DE Berlin, Huxley’s
19.04. DE Nürnberg, Hirsch
20.04. AT Vienna, Wuz
21.04. DE Munich. Muhffathalle
22.04. CH Zürich, Dynamo
24.04. IT Milan, Salumeria Della Muisca
25.04. FR Grenoble Belle Electrique
26.04. FR Feyzin L’Epiceri Moderne
27.04. FR Bordeaux, Krakatoa
28.04. ES Madrid, Barcelo
29.04. ES Galicia, Pontevedra, Theatre
30.04. ES Bilbao, Antxoki

„YOU KNOW WHO YOU ARE“ Preorder: CITY SLANG / Amazon / iTunes / Stream
Previous Bande für 32 Einbruchdiebstähle verantwortlich
Next Freitag 04.03.2016: Hinteres Kreuz

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Musik News 0 Kommentare

AGENT! – DO YOUR THANG EP (Clarisse Records)

Der DJ und Produzent Andreas Schreck trägt das Ausrufezeichen in seinem Künstlernamen Agent! zu Recht, denn mit seiner EP-Veröffentlichung auf dem Label Clarisse Records gelingt es ihm auch musikalisch eines

Musik News 0 Kommentare

Stereophonics: Album Keep The Village Alive (VÖ 11. September 2015)

Neue Single “C’est La Vie“ veröffentlicht. Neues Album “Keep The Village Alive“ erscheint am 11. September 2015. Die Stereophonics sind neben den Beatles, Led Zeppelin, Oasis, Blur, ABBA, Genesis, und

Musik News 0 Kommentare

Robben Ford startet Deutschlandtour!

„Into The Sun“, das neue Album von Robben Ford, wird überstrahlt von finessenreichem Songwriting und atemberaubenden Spiel des Gitarrenvirtuosen. Nicht umsonst wird der 63jährige mit Legenden wie Miles Davis, Joni

Videos 1 Kommentar

Stefan Dettl veröffentlicht „Soultrain“ – Livepremiere am 19.03. in der Münchner Muffathalle

„In New York oder New Orleans in einem kleinen Soulclub zu spielen – und nicht rauszufliegen, das wäre das Ziel“, sagt Stefan Dettl. New York? New Orleans? Ist das nicht

GALANTIS Album „Pharmacy“ (VÖ: 08. Juni 2015)

Am 05.06. veröffentlichen Galantis ihr Debütalbum Pharmacy über Big Beat/Atlantic Records. Damit verwirklicht das Duo um Christian Karlsson und Linus Eklöw seine Vision einer auf versiertes Songwriting bauenden, modernen Dance-Musik:

Musik News 0 Kommentare

Saltatio Mortis veröffentlichen „Zirkus Zeitgeist – Live aus der Grossen Freiheit“

VÖ: 01.04.2016 in Kooperation von Universal Music und Napalm Records Die Reeperbahn in Hamburg – Spiegel der Gesellschaft, Symbol für Lasterhaftigkeit, Ausschweifungen und wildes Leben. Wie ein Magnet zieht die berühmte Meile seit

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar