Ulm – Beute für Tausende Euro gefunden

Ulm – Beute für Tausende Euro gefunden

Gegen vier Männer ermittelt die Polizei seit Donnerstag wegen Betrugs

Die Vier waren am Nachmittag in verschiedenen Geschäften aufgefallen. Dort kauften sie teure Waren ein und bezahlten jeweils mit Scheckkarten. Weil sie sich dabei verdächtig verhielten, behielten die Ladendetektive das Quartett im Auge. Dann verständigten sie die Polizei. Bei der Kontrolle der Männer fand die Polizei Waren im Wert von rund 1.300 Euro: hochwertige Kleidung, Schuhe und Sonnenbrillen. Da dies die finanziellen Verhältnisse der georgischen Asylbewerber offensichtlich übersteigt, tat sich schnell der Verdacht auf, dass die Männer die Waren in betrügerischer Weise erlangten. Deshalb ordnete ein Richter die Durchsuchung der Wohnung der vier Männer an. Dort fand die Polizei weitere hochwertige Waren: Computer, Besteck, Brillen, Parfums, Alkohol, Kleidung und Schuhe im Wert von rund 6.000 Euro. Diese hatten sie sich vergangene Woche auf dieselbe Weise beschafft. Außerdem fanden sich Hinweise, dass die Männer schon vor Monaten einkauften, ohne das notwendige Geld für die Kartenzahlungen zu besitzen.

Die Polizei stellte die gefundenen Waren sicher. Sie prüft jetzt, ob sich der Verdacht des Betrugs bestätigt. Derweil wurden die Männer im Alter von 29 bis 33 Jahren wieder auf freien Fuß gesetzt. So erwarten sie das Strafverfahren.

Previous Freitag 04.03.2016: Hinteres Kreuz
Next Ulm - Späten Gast festgenommen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Nach Angriff ins Krankenhaus

Rabiat wurde ein junger Mann am Montag in Ulm. Am Ende musste er ins Krankenhaus Zeugen beobachteten den Burschen kurz vor 22 Uhr in der Olgastraße. Sie sahen, wie er

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Streitigkeit in Spielothek

Am Freitagabend, 28.04.2017, wurde die Polizei Mindelheim zu einer Streitigkeit in eine Mindelheimer Spielothek gerufen. Ein 21-jähriger eritreischer Asylbewerber kam betrunken in die Spielothek. Aufgrund seines betrunkenen Zustandes wurde er

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Tote Person aufgefunden

Am Mittwochabend wurde der Polizei eine leblose Person am Rande eines Parkplatzes Nähe der Bundesstraße 16 nördlich von Günzburg mitgeteilt. Aufgrund der unklaren Auffinde Situation wurden die ersten Ermittlungen seitens

Social News Archiv 0 Kommentare

Dornstadt – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Mutmaßliche Betrügerin in Haft

Beim Versuch, einen Rentner um sein Geld zu bringen, hat die Polizei am Dienstag in Dornstadt eine Frau festgenommen. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm jetzt mitteilen, hatte der Rentner

Social News Archiv 0 Kommentare

Heiningen – Gefährlich überholt und anschließend überschlagen

Ein 28-jähriger BMW-Lenker hatte am Dienstag gegen 20 Uhr auf der Landstraße 1217 von Göppingen nach Heiningen in einer leichten Linkskurve trotz Überholverbot ein Auto mit hoher Geschwindigkeit überholt. Als

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Festnahme: Bande bricht Parkscheinautomaten auf

Die Memminger Polizeiinspektion ermittelt derzeit gegen zwei tatverdächtige Personen, denen Aufbrüche von 15 Parkscheinautomaten zur Last gelegt werden Nachdem im Zeitraum von Anfang Februar bis Mitte März 2016 in drei

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar