Weißensberg – Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 96

Weißensberg – Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 96

Aus noch unbekannten Gründen kam es am Donnerstagabend gg. 19.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der BAB 96 kurz vor der Anschlußstelle Weißensberg in Fahrtrichtung München.

Hierbei wurde ein 64jähriger Mann in seinem PKW eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Weitere sechs Personen wurden teilweise schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.
Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Ein Sachverständiger wurde von der Staatsanwaltschaft Kempten mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.
Für die Dauer der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die A 96 bis 22.45 in Fahrtrichtung München komplett gesperrt.
Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 50.000 Euro geschätzt
Möglicherweise ist nicht angepasste Geschwindigkeit bei plötzlichem Schneefall ursächlich für den Verkehrsunfall.

Previous Mittelbiberach - Pkw landet auf dem Dach
Next Bande für 32 Einbruchdiebstähle verantwortlich

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Junger Mann nähert sich unsittlich zwei Frauen

Am Freitagabend gegen 22 Uhr wurde die Polizei vor den Hauptbahnhof in Ulm gerufen. Ein 22-Jähriger hatte sich unsittlich einer Frau genähert und wollte sie küssen. Sie wehrte sich, worauf

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Wohnungsdurchsuchungen im Rauschgiftmilieu

Am Dienstag, 27.10.2015 durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim mit Unterstützung des Einsatzzuges aus Neu-Ulm und zwei Diensthundeführern aus Kempten und Weißenhorn insgesamt sechs Wohnungen nach Betäubungsmitteln. Nach intensiven Vorermittlungen durch

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Am gestrigen Samstag gegen 10.30 Uhr ereignete sich auf der B10 auf Höhe der Abfahrt Burlafingen ein Verkehrsunfall bei dem insgesamt fünf Erwachsene und ein Kind verletzt wurden. Zum Unfall

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Pkw erfasst jungen Radfahrer – Der Pkw-Fahrer flüchtet

Nach einem dunklen Pkw Mercedes C-Klasse sucht die Ulmer Polizei und bittet um Hinweise Der flüchtige Autofahrer befuhr am Montagnachmittag gegen 16.55 Uhr die Einsteinstraße stadtauswärts. An der Einmündung Magirusstraße

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener fährt auf

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 12.45 Uhr in der Einsteinstraße. Ein 46-Jähriger musste vor der Einmündung der Magirus-Deutz-Straße anhalten, weil vor ihm ein Auto abbog. Das bemerkte ein 63-Jähriger zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Niederländische Touristin im Schwimmbad belästigt

Eine 46 Jahre alte Touristin aus den Niederlanden wurde gestern im Hallenbad in Kempten durch einen ca. 70 Jahre alten Mann mit dicker Statur und mitteleuropäischen Typus belästigt, da er

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar