Neu-Ulm – Betäubungsmitteldelikt

Neu-Ulm – Betäubungsmitteldelikt

Am vergangenen Freitag wurden im Verlauf einer Verkehrskontrolle gegen 12.00 Uhr bei einem 31-jährigen Führer eines Pkw deutliche Anzeichen für einen vorhergehenden Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv auf THC. Auf Grund dessen wurde eine Blutentnahme beim Fahrzeugführer angeordnet. Weiter wurde durch die Beamten noch ein Vergehen nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz festgestellt. Der aus dem Ausland stammende Fahrzeugführer lebte bereits seit über sechs Monaten im Bundesgebiet und hätte somit seinen Pkw ordnungsgemäß in Deutschland zulassen müssen. Im Verlauf einer Wohnungsnachschau konnte dann auch noch eine geringe Menge Marihuana bei dem Beschuldigten aufgefunden werden. Ihn erwartet nun neben einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss auch noch ein Strafverfahren wegen dem unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und dem Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz.

Previous Memmingen - Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt
Next Illertisen - Betrugstaten über Verkaufsplattformen im Internet

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unfallauto aufgefunden

Am frühen Samstagmorgen um 00.05 Uhr fuhr ein weißer VW Kombi den Lehrer-Tal-Weg in Richtung Ulm-Lehr. Eine 38-jährige Autofahrerin, die aus der Straße Landfriedbühl auf den Lehrer-Tal-Weg einbog schätze die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Werbetafeln mutwillig zerstört / Zeugen gesucht

Acht hochwertige Werbeträger wurden am Mittwochmorgen in der Ulmer Innenstadt mutwillig zerstört. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von 10.000 Euro. Die Spur der eingeschlagenen Werbetafeln geht von der Bahnhofstraße, über

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Radler fährt nach Unfall weiter

Nach einem Radfahrer sucht seit Donnerstag die Polizei. Er flüchtete nach einem Unfall in Ehingen Zu dem Unfall kam es, weil der Radfahrer gegen 6.30 Uhr nicht aufpasste. Er fuhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Tag endet im Gewahrsam

Für einen rabiaten Mann endete der Mittwoch in einer Zelle der Ulmer Polizei Bereits gegen 9 Uhr fiel der Mann in Ulm auf. Zu dieser Zeit, so erfuhr die Polizei

Social News Archiv 0 Kommentare

Königsbronn – Passant rettet Rentner

Vermutlich Schlimmeres verhinderte ein Passant am Mittwoch in Königsbronn bei einem Brand. Zu dem Brand kam es kurz vor 17.45 Uhr, als der 81-jährige im Kamin seines Hauses Feuer machen

Social News Archiv 0 Kommentare

Anhofen – Exhibitionistische Handlungen

Der Polizei Günzburg wurde gestern angezeigt, dass einer 52-Jährigen am 03.04.2016 gegen 14.30 Uhr während eines Spaziergangs auf einem Feldweg ein Mann gegenübertrat, welcher sein Geschlechtsteil entblößt hatte und dieses

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar