Kempten – Vandalen ertappt

Kempten – Vandalen ertappt

Von einem Zeugen wurden der Kemptener Polizei am Sonntagabend fünf Jugendliche mitgeteilt, welche sich gerade an einer Eingangstüre eines leerstehenden Gebäudes im nördlichen Kemptener Innenstadtbereich zu schaffen machten. Dank der schnellen Polizeipräsenz konnten Sachschäden am Gebäude verhindert werden. Bei der Kontrolle der Jugendlichen konnte bei einer 19-Jährigen ein verbotener Elektroschocker und bei einem 18-Jährigen ein als verloren gemeldetes Kfz-Kennzeichen aufgefunden werden. Nun müssen sich die Jugendlichen nicht nur wegen Hausfriedensbruch verantworten, auch erwartet die beiden Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie wegen Fundunterschlagung.

Previous DNA-Treffer führt zur Klärung einer Einbruchsserie
Next Sonthofen - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Erfolgreiche Fahndung nach Ladendiebstahl

Am Mittwochabend wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein Ladendiebstahl in einem Schuhgeschäft im Alleeweg gemeldet. Bei den Tätern handelte es sich um eine Frau und einen Mann. Sie entwendeten zwei rechte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Niedergeschlagen und beraubt

Nach einer Auseinandersetzung mit vier Unbekannten am Donnerstag in Ulm vermisst ein Mann sein Telefon Eine Zeugin hatte sich kurz nach 4 Uhr bei der Polizei gemeldet. Denn auf dem

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Ein Toter bei Frontalzusammenstoß

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf der B19 Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 19.15 Uhr zwischen Heidenheim-Aufhausen und Königsbronn. Ein 28jähriger Mann war mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Asylbewerber schlagen sich blutig

Massive Verletzungen zogen sich ein 26 jähriger und ein 28 jähriger Eritrer in der vergangenen Nacht in Füssen zu. Die Beiden Männer gerieten zunächst in einer Asylbewerberunterkunft in der Innenstadt

Social News Archiv 0 Kommentare

Heiningen – Altes Bauernhaus geht in Flammen auf

Ein altes Bauernhaus und eine Scheune wurden am Sonntagmorgen ein Raub der Flammen. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen der Polizei entstand bei einem Gebäudebrand am Sonntagmorgen gegen 07.30 Uhr in der

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingerberg – Taxifahrer von Fahrgast betrogen und bestohlen

Am Sonntag, 07.08.16, gegen 05:15 Uhr, meldete sich ein 61-jähriger Taxifahrer aus Memmingen telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass er soeben von einem Fahrgast um den Fahrpreis betrogen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar