Memmingen – Schutzgewahrsam

Memmingen – Schutzgewahrsam

Am Samstag, 05.03.2016, kurz vor Mitternacht, lag eine zunächst unbekannte Person neben einem Lokal in der Waldhornstraße und warf ihre Kleidung auf die Fahrbahn. Der Mann war mit über drei Promille stark alkoholisiert, Personalien konnten nicht erhoben werden. In seinem Geldbeutel befand sich ein größerer Geldbetrag, der zur Eigentumssicherung sichergestellt wurde. Der Unbekannte wurde zur Ausnüchterung ins Klinikum Memmingen gebracht. Als der Mann am nächsten Tag sein Geld sowie einen ebenfalls verwahrten Schlüssel abholen wollte, gab er offensichtlich falsche Personalien an. Ebenso konnte er über die Herkunft des Geldes keine schlüssigen Angaben machen. Daraufhin wurde das Geld nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen vorläufig beschlagnahmt und weitere Ermittlungen bezüglich dessen Herkunft eingeleitet.

Previous Sonthofen - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Next Memmingen - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Ulmer Schachtel gekentert

Am Mittwoch, gegen 17.40 Uhr, kenterte eine „Ulmer Schachtel“ einer privaten Gesellschaft auf der Donau. Personen wurden nicht verletzt. Der 73-jährige Kapitän fuhr mit 24 Gästen, davon zwei Kindern und

Social News Archiv 0 Kommentare

Umfangreiche Ermittlungen im Zusammenhang mit Mordversuch in Kötz

Die Ermittlungen der Kripo Neu-Ulm zum versuchten Tötungsdelikt im Ortsteil Kleinkötz (Landkreis Günzburg) gehen weiter. Eine Ermittlungsgruppe wurde eingerichtet und Personensuchhunde kamen zum Einsatz. Hinweistelefon unter (0731) 8013-281 erreichbar. Zur

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Abend des Ostersonntags, gegen 21:10 Uhr, wurde der Polizei Günzburg eine hilflose weibliche Person am Ichenhausener Bahnhof mitgeteilt. Die aufgefundene 31-jährige Krumbacherin stand augenscheinlich unter dem Einfluss von berauschenden

Social News Archiv 0 Kommentare

Giengen – Räuber in Restaurant

Am Dienstag bedrohte ein Unbekannter zwei Restaurantmitarbeiter in Giengen. Der Täter ging gegen 20 Uhr zu der Wirtschaft in der Marktstraße. Dort traf er auf zwei Mitarbeiter. Die bedrohte er

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Knapp 40.000 Euro Schaden nach Unfall auf A7

Am Dienstag wurde die linke Spur auf der Autobahn bei Heidenheim für eine Stunde gesperrt Eine 47-Jährige fuhr gegen 11.40 Uhr auf der A7 in Richtung Aalen. Sie befand sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Straßenlaterne unter Strom

Gestern Abend gegen 18.00 Uhr spielten Kinder in der Blumenstraße. Ein 13-jähriger Schüler griff dabei mit einer Hand an einen Laternenmast und gleichzeitig mit der anderen Hand an das Geländer

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar