Blaubeuren – Berauscht auf die Wand

Blaubeuren – Berauscht auf die Wand

Betrunken war ein junger Mann, der am Montag bei Blaubeuren einen Unfall mit zwei Verletzten verursachte

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 20-Jährige gegen 21 Uhr zunächst von Schelklingen her nach Blaubeuren. An der Einmündung in die B28 zeigte die Ampel Rot. Nachdem sie auf Grün schaltete, fuhr der20-Jährige los. Er bog nach links in den Tunnel ab. Dabei kam der BMW aber zu weit nach rechts und prallte gegen eine Mauer. Durch den heftigen Aufprall erlitten der Fahrer und seine Beifahrerin leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Beiden ins Krankenhaus. Die Polizisten bemerkten bei der Unfallaufnahme, dass der 20-Jährige betrunken ist. Ein Alkoholtest bestätigte dies. Der junge Fahrer musste eine Blutprobe abgeben, seinen Führerschein auch. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand am Auto Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

Previous iNSIDE ulm: Ausgabe März 2016
Next Bernstadt - Teure Verwechslung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Betrunkener Autofahrer versucht weg zu rennen

NEU-ULM: Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Ringstraße stellten Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm in der vergangenen Nacht bei einem 27-jährigen Pkw-Fahrer erheblichen Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Junger Mann wird bei tätlichem Angriff schwer verletzt

Bereits am Dienstag, den 26.09.2017, gegen 23.00 Uhr trug ein 25-jähriger Mann bei einem tätlichen Angriff schwere Kopfverletzungen davon. Der Geschädigte wurde in der Nähe des Freibades in einen Hinterhalt

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Feuerwerk zum Geburtstag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, feierte ein Mann in Neugablonz seinen 35ten Geburtstag verbotenerweise mit einem Feuerwerk. Nachdem ein Anwohner ihn und seine drei Geburtstagsgäste

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Beleidigung

Ein 64–jährige Neu-Ulmer befand sich gestern Vormittag um kurz vor 11.00 Uhr mit seinem Hund in einem Drogeriemarkt in der Augsburger Straße in Neu-Ulm. Da die Schnappleine defekt war, konnte

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Schüsse aus Schreckschusswaffe

Am Samstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Krumbach telefonisch mitgeteilt, dass in Thannhausen, im Bereich der Lilienstraße, soeben mehrere Schüsse, vermutlich aus einer Schreckschusswaffe, aus einem Fahrzeug heraus abgegeben worden seien. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Nasenbein gebrochen

Der Streit unter zwei Betrunkenen endete gestern Abend für einen 44-Jährigen mit Nasenbeinbruch und Prellungen stationär im Krankenhaus. Gegen 21 Uhr rauchten die Beiden auf dem Gelände einer naheliegenden Tankstelle

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar