Wiedergeltingen – Ehemann schießt auf Ehefrau

Wiedergeltingen – Ehemann schießt auf Ehefrau

Am Dienstagvormittag schoss ein 59-Jähriger in der gemeinsamen Wohnung in Wiedergeltingen mit einer Schusswaffe auf seine 46-jährige Ehefrau.

Im Verlauf des Vormittags wurde die Polizeieinsatzzentrale des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West über Notruf von einer 46-jährigen Frau aus Wiedergeltingen kontaktiert. Die Frau schilderte, dass sie von ihrem Ehemann mit einer Schusswaffe angegriffen wurde. Umgehend wurde eine Vielzahl von Streifenbesatzungen nach Wiedergeltingen entsandt.

Der Frau, die dabei schwer verletzt wurde, gelang es sich in einem Nachbaranwesen in Sicherheit zu bringen und von dort aus die Polizei zu verständigen. Ebenfalls verständigte Rettungskräfte verbrachten die Frau in ein Krankenhaus.

Der 59-Jährige wurde ebenfalls schwerverletzt im Umfeld der Wohnung aufgefunden. Der Mann erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat der Mann sich, im Anschluss an den Angriff auf seine Frau, selbst mit der Schusswaffe das Leben genommen.

Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Memmingen übernommen. Über die Herkunft der Waffe sowie des genauen Tathergangs bestehen derzeit keine Erkenntnisse.

Previous Ulm - Mit Fiat auf Mast
Next Ichenhausen - Katze durch Schlagfalle schwer verletzt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Roller auf Abwegen

Ein Dieb ergriff am Mittwoch in Ulm seine Gelegenheit Der Unbekannte war zwischen 4 Uhr und 18 Uhr in der Zeitblomstraße unterwegs. Durch eine unverschlossene Tür gelangte er in einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Streit um Geld eskaliert

Am Montag gingen in der Ulmer Innenstadt zwei Männer aufeinander los Gegen 16.30 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei in Ulm. In der Friedrich-Ebert-Straße waren zwei junge Männer in Streit geraten.

Social News Archiv 1 Kommentar

Riedlingen – Staatsanwaltschaft Ravensburg und Polizei geben bekannt: Frau tot aufgefunden

Eine 45-Jährige wurde am Montag tot in ihrer Wohnung in Riedlingen aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Ulm gehen davon aus, dass die Frau Opfer eines Verbrechens wurde. Wie

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Betäubungsmittelhändler festgenommen

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm nahm am Dienstag einen 29-Jährigen fest, dem vorgeworfen wird, in großem Umfang mit Betäubungsmitteln zu handeln. Die Hinweise auf den Neu-Ulmer ergaben sich aus einem Strafverfahren der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannte verstopften den Wasserablauf und öffneten den Wasserhahn. 15.000 EUR Sachschaden.

Am Samstagmittag musste der Hausmeister der Sporthalle des Hans und Sophie Scholl Gymnasiums feststellen, dass in einigen Räumen das Wasser stand. Er entdeckte in einer Umkleidekabine zwei absichtlich verstopfte Waschbecken

Social News Archiv 1 Kommentar

Senden-Aufheim – Arbeiter in ausgehobenem Graben verschüttet

Gegen 20:00 Uhr wurde festgestellt, dass ein Aushubhaufen an einer Kanalbaugrube in diese abgerutscht ist Ein 45-jähriger Arbeiter aus dem Kreis Günzburg konnte nicht mehr erreicht werden. Es war zu

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar