Biberach – Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Biberach – Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auf der B30 bei Biberach sind am Donnerstagmorgen ein Pkw und ein Lkw zusammengestoßen

Zu dem schweren Verkehrsunfall kam es um 8.45 Uhr auf der Brücke oberhalb des Jordankreisels. Der aus dem Landkreis Schwäbisch-Hall kommende Autofahrer war auf der B30 in Richtung Ravensburg unterwegs. Aus bisher nicht bekannter Ursache geriet sein Wagen auf der Brücke über die durchgezogene Mittellinie. Der Ford Kuga stieß frontal mit einem entgegenkommenden Autotransporter zusammen. Der 67-jährige Autofahrer erlitt tödliche Verletzungen. Der 59-jährige Lkw-Fahrer kam mit leichteren Verletzungen und dem Schrecken davon. Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz. Die Bundestraße musste in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr örtlich umgeleitet werden. Nach Abschluss der Bergungsarbeiten konnte die Strecke gegen 12.45 Uhr wieder frei gegeben werden. Neben den beiden total zerstörten Fahrzeugen wurden Verkehrseinrichtungen erheblich beschädigt, so dass sich der Gesamtschaden auf etwa 100.000 Euro summiert. Die Verkehrspolizei Laupheim untersucht den genauen Unfallhergang.

Previous Neu-Ulm - Einbruch in Juweliergeschäft
Next Ulm - Roller auf Abwegen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Raub missglückt

Durch die Gegenwehr des Überfallenen und Hilfe von Zeugen konnte ein Räuber am Freitagnachmittag in die Flucht geschlagen werden Ein bislang unbekannter Räuber hat am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr in

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Schlägerei endet mit lebensgefährlichen Verletzungen.

Viele Unklarheiten gibt es nach einer Auseinandersetzung mehrerer Männer am Sonntagmorgen in der Stuttgarter Straße in Geislingen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 29-Jähriger mit zwei Freunden eine

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kleinbrand in Bankgebäude

Gestern Vormittag gegen 08.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm ein Brand im Gebäude der Sparkasse auf der Insel in Neu-Ulm gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Stapel mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Laichingen – Zwei Tote nach Motorradunfall

Ein Motorrad prallte am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass Das Motorrad fuhr gegen 14.20 Uhr auf der B28 von Suppingen Richtung Feldstetten. Kurz vor Feldstetten kam dem Motorrad

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Streit vor Kneipe eskaliert

Aufgrund diverser Anrufe über eine größere Auseinandersetzung in einer Kneipe in der Hauptstraße, wurden gestern, kurz vor Mitternacht, mehrere Streifen benachbarter Dienststellen in Senden zusammengezogen. Vor Ort konnten acht Personen

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Polizei sucht Zeugen nach Raub

Samstagabend erbeutete ein Unbekannter in Holzheim Geld und Zigaretten. Gegen 22.45 Uhr betrat der Täter das Tankstellengebäude in der Schlater Straße. Er bedrohte den Angestellten mit einer Pistole und forderte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar