Neu-Ulm – Einbruch in Juweliergeschäft

Neu-Ulm – Einbruch in Juweliergeschäft

Unbekannte Täter schlugen gestern, gegen 03.40 Uhr, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Marienstraße ein und entwendeten aus der Auslage mehrere Schmuckstücke. Der Wert des gestohlenen Schmuckes dürfte sich im fünfstelligen Bereich bewegen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Bemerkt wurde der Einbruch von dem 49-jährigen Geschäftsinhaber, der über seinem Laden seine Wohnung hat und die zwei maskierten Täter durch Werfen mit Gegenständen in die Flucht schlug. Einer der beiden trug eine dunkle Jacke mit weißen Ärmeln. Der zweite Täter war mit einer roten Hose und einer blauen Jacke bekleidet. Durch die geworfenen Gegenstände wurde einer der Täter möglicherweise am Kopf verletzt. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Previous Wiblingen - Polizei warnt vor Gefahren an der Haustür
Next Biberach - Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte u.a.

Am Donnerstag, 22.09.2016, gegen 04.00 Uhr wurde die Polizei davon unterrichtet, dass sich in der Asylbewerberunterkunft am Bahnhof zwei Personen trotz Hausverbot aufhalten. Durch die eingesetzten Streifenbesatzungen konnte festgestellt werden,

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaubeuren – Golffahrer beugt sich dem Ermittlungsdruck

Der Fahrer des Volkswagens, der am Samstagabend eine 19-Jährige Rollerfahrerin auf der B 28 nahe Blaubeuren erfasste, hat sich bei der Polizei gestellt. Wie bereits berichtet, ereignete sich am Samstag,

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Ladendieb droht mit Messer

Ein Jugendlicher wollte am Mittwochabend Kopfhörer stehlen. Der Junge wurde erwischt, als beim Verlassen des Geschäfts die elektronische Diebstahlssicherung auslöste. Als er flüchten wollte, hielten ihn Mitarbeiter des Geschäfts fest

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Ein Auto ist kein Tresor!

Vor Autoknackern warnt die Polizei jetzt nach aktuellen Taten am Donnerstag in Ulm Zwischen Mitternacht und 8 Uhr waren Autoknacker in einer Tiefgarage in der Virchowstraße. Sie schlugen an zwei

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Aggressiver Mann

Freitagnacht, gegen 22:30 Uhr, fiel mehreren Personen im Bereich des Illerdamm in Kempten ein Mann auf, welcher seine rechte Hand mehrmals zum „Hitlergruß“ erhob und dabei laut schrie. Zuvor wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Verletzte bei Auseinandersetzung zwischen Hunden

Gestern Nachmittag gingen eine 76-Jährige und ein 73-Jähriger in der Immelmannstraße mit zwei Zwergpudeln spazieren. Beide Hunde waren angeleint. Dort trafen sie auf einen 36-Jährigen, der einen Schäferhund ausführte. Dieser

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar