Neu-Ulm – Einbruch in Juweliergeschäft

Neu-Ulm – Einbruch in Juweliergeschäft

Unbekannte Täter schlugen gestern, gegen 03.40 Uhr, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Marienstraße ein und entwendeten aus der Auslage mehrere Schmuckstücke. Der Wert des gestohlenen Schmuckes dürfte sich im fünfstelligen Bereich bewegen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Bemerkt wurde der Einbruch von dem 49-jährigen Geschäftsinhaber, der über seinem Laden seine Wohnung hat und die zwei maskierten Täter durch Werfen mit Gegenständen in die Flucht schlug. Einer der beiden trug eine dunkle Jacke mit weißen Ärmeln. Der zweite Täter war mit einer roten Hose und einer blauen Jacke bekleidet. Durch die geworfenen Gegenstände wurde einer der Täter möglicherweise am Kopf verletzt. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Previous Wiblingen - Polizei warnt vor Gefahren an der Haustür
Next Biberach - Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Schutzgewahrsam

Am Samstag, 05.03.2016, kurz vor Mitternacht, lag eine zunächst unbekannte Person neben einem Lokal in der Waldhornstraße und warf ihre Kleidung auf die Fahrbahn. Der Mann war mit über drei

Social News Archiv 0 Kommentare

Mordversuch in Kötz: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erwirkt

Nach dem versuchten Mord im Zusammenhang mit einem Wohnungseinbruch Mitte Dezember 2015 sind die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Neu-Ulm einen entscheidenden Schritt weiter: ein dringend Tatverdächtiger konnte ermittelt werden.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Acht im Rausch in einer Wohnung

Die Polizei hatte erfahren, dass sich in der Wohnung eine größere Menge Rauschgift befinden soll. Deshalb standen Polizeibeamte kurz nach 17 Uhr mit dem Durchsuchungsbeschluss eines Richters vor der Tür.

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kollision mit einem Reh diente als Schutzbehauptung

Am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr fuhr eine 55-jährige Pkw-Fahrerin von Leibi kommend in Richtung Elchingen, als sie rechts von der Fahrbahn abkam. Nachdem sie zunächst einen Leitposten sowie zwei Schilder

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – In einer Wohnung in Ulm brannte es am Montag

Gegen 23.40 Uhr rückten Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften zu einem Brand in die Schwamberger Straße aus. Dort brannte es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Trickdiebstahl geklärt

Am 04.12.2015 wurden eine 69-jährige Weißenhornerin und eine 87-jährige Frau aus Senden durch eine Trickdiebin bestohlen. In beiden Fällen wurden die Frauen kurz nach dem Verlassen ihrer Hausbanken angesprochen und

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar