Neu-Ulm – Einbruch in Juweliergeschäft

Neu-Ulm – Einbruch in Juweliergeschäft

Unbekannte Täter schlugen gestern, gegen 03.40 Uhr, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Marienstraße ein und entwendeten aus der Auslage mehrere Schmuckstücke. Der Wert des gestohlenen Schmuckes dürfte sich im fünfstelligen Bereich bewegen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Bemerkt wurde der Einbruch von dem 49-jährigen Geschäftsinhaber, der über seinem Laden seine Wohnung hat und die zwei maskierten Täter durch Werfen mit Gegenständen in die Flucht schlug. Einer der beiden trug eine dunkle Jacke mit weißen Ärmeln. Der zweite Täter war mit einer roten Hose und einer blauen Jacke bekleidet. Durch die geworfenen Gegenstände wurde einer der Täter möglicherweise am Kopf verletzt. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Previous Wiblingen - Polizei warnt vor Gefahren an der Haustür
Next Biberach - Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung in Gemeinschaftsunterkunft

Ein 15-jähriger und ein 16-jähriger Asylbewerber gerieten in der Berufsschulturnhalle in der Ringstraße, welche derzeit als Gemeinschaftsunterkunft verwendet wird, während der Essensausgabe in Streit. Im Verlauf dieses Streits schlug der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Nach Brand im Hotel in Haft

Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen soll die Frau für den Brand verantwortlich sein. Der Brand war, wie berichtet, am frühen Dienstag in einem Ulmer Hotel ausgebrochen. Zeugen hatten

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung – Zeugenaufruf

Am Mittwochnachmittag wurde gegen 15:45 Uhr eine 37 Jahre alte Frau aus Neu-Ulm auf offener Straße in der Filchner Straße in Neu-Ulm von vier Jugendlichen tätlich angegangen und beleidigt. Das

Social News Archiv 0 Kommentare

Kötz/Lkr. Günzburg – Fußgänger beraubt

Zu einem Raub zum Nachteil von zwei Fußgängern kam es am vergangenen Samstag (02.04.2016) zwischen 03.00 Uhr und 03.15 Uhr in Kötz. Zwei bislang unbekannte Täter stellten sich einem 22-jährigen

Social News Archiv 0 Kommentare

Weißenhorn – Bei Streitigkeit mit Messer verletzt

Am Donnerstag, gegen 19:20 Uhr ging am Polizeinotruf eine Meldung über eine Streitigkeit in einem türkischen Imbiss in der Kaiser-Karl-Straße ein. Eine 24 Jahre alte Frau wurde dabei schwer verletzt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Elchingen – Betrunkener Autofahrer fährt nach Unfall einfach weiter

Gestern ging kurz vor 17.00 Uhr über Notruf die Mitteilung ein, dass es in Unterelchingen am Kreisverehr bei der Gewerbestraße / Staatsstraße 2021 einen Verkehrsunfall gegeben hat und der Unfallverursacher

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar