Geislingen – Ladendieb wird rabiat

Geislingen – Ladendieb wird rabiat

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei seit Montag nach einem Vorfall in Geislingen

Gegen 20.30 Uhr fiel in einem Geschäft ein 26-Jähriger auf. Der steckte verschiedene Waren in seine Tasche. Bezahlt hat er die Sachen nicht. Nach der Kasse sprachen die aufmerksamen Angestellten den Mann an. Der wurde sofort rabiat, schlug um sich und wollte flüchten. Das gelang ihm am Ende auch, allerdings ohne Beute. Die Angestellten hatten bereits die Polizei verständigt. Eine Streife kam in diesem Moment zum Geschäft und verfolgte den Flüchtigen sofort. Auch gegen die Festnahme durch die Polizei wollte sich der Mann wehren, scheiterte aber schnell. Jetzt erwartet den Mann eine Strafanzeige. Wie sich zeigte, hatte er versucht, Waren im Wert von rund 100 Euro aus dem Geschäft zu schaffen.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 26-Jährige knapp zwei Stunden vorher in einem anderen Geislinger Geschäft beim Diebstahl gescheitert war. Ein Mitarbeiter hatte ihn beobachtet, wie er Waren an der Kasse vorbei schmuggeln wollte. Doch der Zeuge sprach den Mann an. Der ließ alles fallen und rannte weg. Die Polizei ermittelt jetzt auch in diesem Fall gegen den 26-Jährigen.

Previous Ulm - Hunde bitte an die Leine
Next Heidenheim - Autsch, fliegende Couch!

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 1 Kommentar

Betrunken Rennen gefahren

BLAUSTEIN: Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Samstag ein Radfahrer in Blaustein. Zwei angetrunkene Radler im Alter von 25 und 29 Jahren lieferten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Völlig grundlos auf die Straße geschubst

Am Freitagvormittag, gegen 10:45 Uhr, wurde eine 52-jährige Fußgängerin auf dem Schumacherring in der Nähe des Berliner Platzes in Kempten von einem bislang unbekannten Täter völlig grundlos an den Schultern

Social News Archiv 0 Kommentare

Frauen geschlagen

MEMMINGEN: In der Nacht auf Samstag gegen 01:30 Uhr warteten zwei 18-jährige Freundinnen in der Innenstadt von Memmingen auf ein Taxi. Den beiden Frauen näherten sich dann zwei ihnen unbekannte

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Einsätze in Asylbewerberunterkunft

Gestern Nachmittag wurde die Polizeiinspektion Neu-Ulm vom Sicherheitsdienst der Gemeinschaftsunterkunft in der Ringstraße darüber alarmiert, dass ca. 20 Personen in der Unterkunft randalieren würden. Die Personen sollen Gegenstände und Betten

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Auseinandersetzung wirft Fragen auf

Zu einem handfesten Streit kam es am Freitag in Göppingen. Ein 25-Jähriger geriet gegen 00.30 Uhr in der Kellereistraße mit einer Gruppe von zwei Männern und zwei Frauen in Streit.

Social News Archiv 0 Kommentare

Rechberghausen – Autofahrer tödlich verletzt

Ein Pkw stieß am Dienstag gegen ein Gebäude bei Rechberghausen. Ein Suzukifahrer fuhr auf einem Gemeindeverbindungsweg von Rechberghausen nach Adelberg. Dort kam er gegen 6.30 Uhr von der Straße ab

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar