Neu-Ulm – Ladendiebstahl – Täterfestnahme

Neu-Ulm – Ladendiebstahl – Täterfestnahme

Am Montagnachmittag versuchte ein 28 Jahre alter Mann aus Biberach um kurz vor 17.00 Uhr in einem Elektronikgeschäft in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm eine Spielekonsole im Wert von 400 Euro zu entwenden. Als er dabei ertappt wurde, ließ er seine Beute zurück und verließ fluchtartig den Laden. Der vom Personal verständigte Ladendetektiv konnte den Täter nicht mehr festhalten. Wie sich herausstellte, begab sich der Mann daraufhin auf direktem Weg in ein anderes Geschäft in der Neu-Ulmer Innenstadt, wo er die gleiche Spielekonsole entwenden wollte. Auch dabei wurde er erwischt, als er gerade das Gerät aus der Verpackung nahm. Wieder nahm der Langfinger sofort Reißaus. Auch diesmal kam der Detektiv zu spät. Beim dritten Diebstahlsversuch wurde der Mann dann festgenommen. Von Neu-Ulm aus lief er nach Ulm und begab sich in einen Laden in der Stadtmitte, wo er letztendlich festgehalten und der Polizei übergeben werden konnte. Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vom Amtsgericht Biberach wegen eines räuberischen Diebstahls bestand. Der Mann kam in Haft.

Previous Neu-Ulm - Kaminbrand
Next Neu-Ulm - Streit zwischen Jung und Alt - Zeugenaufruf

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Tablette untergejubelt

Polizei sucht Mann mit blauem Rucksack nach einem Diebstahl in der Nacht zum Montag in Ulm Gegen 2 Uhr befand sich ein 28-Jähriger am Hauptbahnhof. Er wurde dort von einem

Social News Archiv 0 Kommentare

Lkr. Günzburg – Kripo Neu-Ulm identifiziert Wohnungseinbrecher

Den Ermittlern der Neu-Ulmer Kriminalpolizei gelang die Identifizierung eines Mannes, der für einen Wohnungseinbruch verantwortlich gemacht werden kann. Am 18. August 2016 waren zwei bis dato unbekannte Männer am helllichten

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Tatverdächtiger bleibt betrunken auf Gestohlenem sitzen

In der Nacht auf Mittwoch wurde durch einen aufmerksamen Bürger eine verdächtige Person am Augartenweg, unter der Illerbrücke, festgestellt. Als der Zeuge sich dem 49-jährigen Mann näherte, gab dieser ihm

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rollstuhlfahrer bestohlen

Der Mann soll, so die Polizei, gegen 10.30 Uhr einem Rollstuhlfahrer das Geld gestohlen haben. Zeugen schilderten später der Polizei, dass der 33-Jährige gegen 10.30 Uhr in der Frauenstraße sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm-Wiblingen – Feuer in Mehrfamilienhaus

Am Sonntag, gegen 03.45 Uhr, lösten die Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus aus. Unbekannte hatte Wohnungseingangstüren und Fußmatten in Brand gesetzt. Ein Bewohner konnte alle Brandherde mit dem Feuerlöscher des Gebäudes

Social News Archiv 0 Kommentare

Staig – Auto streift Betrunkenen

Kurz nach 4 Uhr fuhr eine 23-Jährige von Weinstetten in Richtung Staig. In gleiche Richtung ging 22-Jähriger zu Fuß. Er ging allerdings in der Dunkelheit auf der falschen Straßenseite. Die

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar