Lindau – Zwei Brüder sitzen nach Schlägerei in Untersuchungshaft

Lindau – Zwei Brüder sitzen nach Schlägerei in Untersuchungshaft

Zwei Haftbefehle wegen versuchten Totschlags hat die Staatsanwaltschaft Kempten gegen zwei Brüder aus Lindau im Alter von 36 und 38 Jahren erwirkt. Sie sind dringend verdächtig, Anfang März 2016 den 47-jährigen Betreiber einer Lindauer Spielothek bei einer Schlägerei verletzt zu haben.

Die Kriminalpolizei Lindau hat in vorliegender Sache die Ermittlungen geführt und die beiden Männer inzwischen auf der Grundlage der beiden Haftbefehle festgenommen und dem Ermittlungsrichter in Kempten vorgeführt. Gegen sie wurde die Untersuchungshaft angeordnet. Vorausgegangen war eine Auseinandersetzung am 05.03.2016 in einer Spielothek im Industriegebiet von Lindau. Der Inhaber des Lokals hatte seine beiden Gäste zunächst aufgefordert, etwas leiser zu sein. Aus dieser Aufforderung entwickelten sich dann eine verbale und schließlich eine massive tätliche Auseinandersetzung. Der 47-Jährige musste nach der Schlägerei im Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen der Kripo Lindau zum genauen Tathergang dauern noch an.

Previous Kempten - Nach sexuellem Missbrauch eines Kindes – 46-Jähriger in Haft
Next Blaubeuren - Fußgängerin wird von Lkw überrollt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auto fährt Fußgänger an

Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall den Fahrer eines roten Kleinwagens. Er hatte am Mittwochmorgen einen 25-Jährigen angefahren und schwer verletzt. Zu dem Unfall kam es gegen 7 Uhr an

Social News Archiv 0 Kommentare

Kripo Memmingen klärt rund 70 Fälle! – „Einbrecher mit Fahrrad unterwegs“

Der Kriminalpolizei Memmingen gelang nun die Klärung einer seit längerem andauernden Serie von Einbrüchen in Vereinsheime. Der zunächst unbekannte Täter begann mit seinen Einbrüchen in der Nacht von 06. auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Maiennacht im Gesamtbereich des Polizeipräsidiums Ulm

Ulm: Vorsorglich des erwarteten Einsatzaufkommens hatte das Polizeipräsidium Ulm zusätzliche Streifen für die Walpurgisnacht im Einsatz. Diese unterstützten den Regeldienst nicht nur bei konkreten Störungen, sondern führten auch Jugendschutzkontrollen durch.

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaubeuren – Balkon kommt später

Durch einen Sturz aus dem 2. Obergeschoss wurde am frühen Sonntagmorgen ein Mann schwer verletzt Gegen 01.15 Uhr befand sich ein 27 Jahre alter Mann zu Besuch bei Bekannten in

Social News Archiv 0 Kommentare

Westerheim – Die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm teilen mit: 45-jähriger Mann nach Familienstreit schwer verletzt

Zu einem Familienstreit kam es in den frühen Morgenstunden des Sonntags in einer Nebenstraße am Ortsrand von Westerheim. Bei dem Streit erlitt ein 45-Jähriger eine Stichverletzung. Er konnte zusammen mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auf 25-Jährigen eingeschlagen

Am frühen Sonntagmorgen schlug ein bislang Unbekannter auf einen 25-Jährigen in Ulm ein Gegen 4 Uhr unterhielt sich der 25-Jährige mit einem 21-Jährigen in der Hirschstraße. In der Folge kam

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar