Neu-Ulm – Kollision mit einem Reh diente als Schutzbehauptung

Neu-Ulm – Kollision mit einem Reh diente als Schutzbehauptung

Am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr fuhr eine 55-jährige Pkw-Fahrerin von Leibi kommend in Richtung Elchingen, als sie rechts von der Fahrbahn abkam. Nachdem sie zunächst einen Leitposten sowie zwei Schilder beschädigte, geriet sie auf die Gegenfahrbahn und fuhr letztlich die Böschung hinunter, wobei mehrere Bäume beschädigt wurden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Bei der anschließenden Unfallaufnahme machte sie ein Reh für ihr Ausweichmanöver verantwortlich. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Die Pkw-Fahrerin erwarten nun eine Strafanzeige und der Verlust ihres Führerscheins.

Previous Senden - Frustrierter Gast beschädigt Autos
Next Neu-Ulm - Ladendiebstahl

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ermittlungserfolg: „Brillentäter“ gefasst

Seit über 17 Jahren fahndete die Polizei nach dem bundesweit auftretenden sogenannten „Brillentäter“. Nun sitzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Es handelt sich bei dem Tatverdächtigen um einen Mann, dem die

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Mann verletzt Nachbarin mit Messer und leistet erheblichen Widerstand

Ein 53-jähriger Mann hat im Zustand starker Alkoholisierung eine Nachbarin mit einem Messer im Gesicht verletzt und andere Nachbarn damit bedroht. Polizeibeamte konnten den Täter überwältigen. Wegen seinen Handlungen sitzt

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Smartphone und Geldbörse geraubt

Ein 26-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag in Ulm überfallen worden Er ging gegen 3.30 Uhr von der Schwörhausgasse in Richtung Lautengasse. Unter der Brücke näherte sich hinter ihm

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gefährliche Körperverletzung – Zeugenaufruf

Am Freitagmorgen um 03:45 Uhr lief ein 28 Jahre alter Mann aus Neu-Ulm zu Fuß von Ulm aus nach Hause. Er überquerte die Herdbrücke und ging am Fußweg entlang der

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau – Polizei nimmt bewaffneten Räuber fest

Reibungslose länderübergreifende Zusammenarbeit führte gestern zur Festnahme eines bewaffneten Räubers, der mindestens zwei Discounter überfallen hatte. Der zwischenzeitlich festgenommene 55-Jährige räumte ein, am 8. April 2016 gegen 20.30 Uhr einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Ladendieb verletzt Angestellten eines Lebensmittelmarktes

Am Samstag, 21.10 Uhr wurde ein 32-Jähriger vom Ladendetektiv auf frischer Tat ertappt, als er mehrere Flaschen Spirituosen in seinen mitgeführten Rucksack steckte. Nachdem der Dieb angesprochen und aufgefordert wurde

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar