Neu-Ulm – Morscher Baum auf Lärmschutzwand gestürzt

Neu-Ulm – Morscher Baum auf Lärmschutzwand gestürzt

Auf der B 10 bei Neu-Ulm, zwischen der AS Neu-Ulm Mitte und der Adenauerbrücke, kam es am Mittwoch, gegen 12.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Armdicke Äste krachten auf zwei auf der B 10 in Richtung Ulm fahrende Fahrzeuge. Die Autobahnpolizei Günzburg wurde alarmiert und nahm den Verkehrsunfall auf. Zur Absicherung der Gefahrenstelle wurde die Autobahnmeisterei Vöhringen und die Feuerwehr Neu-Ulm verständigt. Wie die Beamten feststellten war ein ca. 15 m hoher Birnbaum umgekippt. Dabei prallte er gegen einen Lärmschutzwall. Dicke Baumteile brachen ab und beschädigten dann noch die beiden fahrenden Fahrzeuge. Die Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Wie vor Ort festgestellt wurde, war der Stamm des Birnbaums bereits morsch. Laut dem Eigentümer hatte er bereits im letzten Jahr keine Blätter mehr. Wie die Autobahnmeisterei berichtete, wurden in der Vergangenheit angrenzende Besitzer der Grundstücke bereits darauf hin gewiesen, sich um ihre Bäume und über die Lärmschutzwand ragende Äste zu kümmern. Es waren bereits auch Baumkletterer von den Anwohnern beauftragt worden, die die Bäume zurückschnitten und Äste entfernen. Gegen den Besitzer des Birnbaumes wird jetzt wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr ermittelt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen und dem Lärmschutzwall beträgt ca. 40.000 Euro.

Previous Kempten - Brüder tragen Konflikt mit Fäusten aus
Next Vöhringen - Ladendiebstahl

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung nach Disco-Besuch

Am Sonntagmorgen um kurz nach Mitternacht lief ein 17 Jahre alter Auszubildender aus Neu-Ulm mit zwei Freunden von einem Tanzlokal in Neu-Ulm nach Hause. Unweit der Diskothek wurde der Nachtschwärmer

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Fasnet: Polizei zieht Bilanz

Viele Einsätze mit Angriffen mit schwer verletzten Personen überschatteten die Fasnet 2017 aus Sicht der Polizei Die Polizei hatte bereits im Vorfeld intensive Kontrollen auf den Straßen und im Umfeld

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Erfolgreiche Fahndung: vier Festnahmen nach Überfall auf Juwelier

Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Juwelier kam es gestern Vormittag Am Schlößle. Der Polizei gelang im Laufe des Tages die Festnahme von vier dringend Tatverdächtigen. Nach derzeitigem Stand der

Social News Archiv 0 Kommentare

Elchingen – Eifersüchtiger Ehemann

Gegen 21.30 Uhr teilte ein 55-jähriger Mann mit, dass er mit einem Messer angegriffen worden sei. Der Mitteiler war zu Besuch bei einer 59-jährigen Bekannten und konsumierte mit dieser Alkohol.

Social News Archiv 0 Kommentare

Hundeköder waren mit Ameisenpulver bestreut

ULM: Die letzte Woche in den Bereichen Gögglinger Wald und Hochsträß von einer unbekannten Person ausgelegten geschnittenen Wiener Würsten, die mit einem weißen Pulver überstreut waren, sind analysiert. Die der

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Reuiger Graffiti Sprüher

Am Montagnachmittag beackerte ein Landwirt in Ludwigsfeld ein Feld. Einen Anhänger stellte er zwischenzeitlich neben dem Feld ab. Währenddessen kam ein 14-jähriger Schüler und besprühte den Anhänger mit Graffiti. Der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar