Neu-Ulm – Morscher Baum auf Lärmschutzwand gestürzt

Neu-Ulm – Morscher Baum auf Lärmschutzwand gestürzt

Auf der B 10 bei Neu-Ulm, zwischen der AS Neu-Ulm Mitte und der Adenauerbrücke, kam es am Mittwoch, gegen 12.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Armdicke Äste krachten auf zwei auf der B 10 in Richtung Ulm fahrende Fahrzeuge. Die Autobahnpolizei Günzburg wurde alarmiert und nahm den Verkehrsunfall auf. Zur Absicherung der Gefahrenstelle wurde die Autobahnmeisterei Vöhringen und die Feuerwehr Neu-Ulm verständigt. Wie die Beamten feststellten war ein ca. 15 m hoher Birnbaum umgekippt. Dabei prallte er gegen einen Lärmschutzwall. Dicke Baumteile brachen ab und beschädigten dann noch die beiden fahrenden Fahrzeuge. Die Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Wie vor Ort festgestellt wurde, war der Stamm des Birnbaums bereits morsch. Laut dem Eigentümer hatte er bereits im letzten Jahr keine Blätter mehr. Wie die Autobahnmeisterei berichtete, wurden in der Vergangenheit angrenzende Besitzer der Grundstücke bereits darauf hin gewiesen, sich um ihre Bäume und über die Lärmschutzwand ragende Äste zu kümmern. Es waren bereits auch Baumkletterer von den Anwohnern beauftragt worden, die die Bäume zurückschnitten und Äste entfernen. Gegen den Besitzer des Birnbaumes wird jetzt wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr ermittelt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen und dem Lärmschutzwall beträgt ca. 40.000 Euro.

Previous Kempten - Brüder tragen Konflikt mit Fäusten aus
Next Vöhringen - Ladendiebstahl

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Ermittlungserfolg: 15 Wohnungseinbrüche zur Last gelegt

Insgesamt 15 Wohnungseinbrüche legt die Kripo Memmingen einem Tatverdächtigen zur Last, den sie dank eines aufmerksamen Zeugen auf frischer Tat festnehmen konnte. Am Mittag des 14. März 2016 bemerkte ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Dreijähriger Autofahrer beschädigt zwei Pkw und eine Zapfsäule

TÜRKHEIM: Am Sonntagabend nutzte ein dreijähriger Unterallgäuer die Gunst der Stunde, als er sich kurzfristig alleine im Pkw an der Rastanlage Kneippland befand und kletterte vom Rücksitz auf den Fahrersitz.

Social News Archiv 0 Kommentare

Burgau – Brand einer Waldgaststätte

In der vergangenen Nacht gegen 1.30 Uhr bemerkte die Besatzung eines Rettungswagens zufällig einen Gebäudebrand am Waldrand zwischen Burgau und Jettingen. Bei dem Haus handelt es sich um eine Wald-

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Versuchte räuberische Erpressung

Am Dienstagabend, dem 15.12.2015, gegen 19.40 Uhr wurde ein 23-jähriger Mann aus Kaufbeuren auf dem Wertachsteg vom Verkehrsübungsplatz zum Haken überfallen. Zwei Männer sprachen das Opfer mit osteuropäischen Akzent von

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Katze durch Schlagfalle schwer verletzt

Am Abend des 02.03.2016 wurde eine schwerverletzte Katze durch ihre Besitzerin in Rieden aufgefunden. Sie war im Lauf des Tages vermutlich in eine Schlagfalle geraten und musste eingeschläfert werden. Bislang

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Notrufmissbrauch

Am Freitagabend hielt ein 25-jähriger Kemptener für einige Zeit Rettungsdienst und Polizei auf Trab. Der 25-Jährige, welcher bereits bekannt ist, rief abwechselnd bei Polizei und Rettungsleitstelle an und meldete vermeintliche

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar