Ulm – Autoaufbrecher unterwegs

Ulm – Autoaufbrecher unterwegs

Donnerstagmorgen stellten mehrere Pkw-Besitzer fest, dass Unbekannte in ihren Autos nach Beute gesucht haben

Alle Autobesitzer hatten ihre Fahrzeuge Mittwochabend auf einen Parkplatz abgestellt. Donnerstagmorgen stellten sie fest, dass ein Einbrecher in ihrem Auto nach Beute gesucht hatte. Gegen 6.30 Uhr bemerkte ein Autobesitzer im Mummelweg, dass die Scheibe der hinteren Beifahrertür eingeschlagen war. Der Unbekannte hatte aus dem Fahrzeug persönliche Sachen entwendet. Der Besitzer eines VW-Busses stellte gegen 6.45 Uhr eine kaputte Scheibe an der Beifahrertür fest. Das Fahrzeug stand in der Abt-Ulrich-Straße. Der Unbekannte griff in das Auto. Eine Tasche machte er zu seiner Beute. Auch ein Polobesitzer im Binsenweg stellte gegen 7.15 Uhr eine kaputte Scheibe an der Beifahrertür fest. Ein Unbekannter suchte in dem Auto nach Beute fand aber nichts. Als ein Polobesitzer gegen 7.45 Uhr zu seinem Auto kam, stellte auch er eine eingeschlagene Scheibe an der Beifahrertür fest. Der Täter nahm aus dem Auto ein Elektronikgerät. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht Täter. Dazu haben Spezialisten viele Spuren gesichert. Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder Geräusche gehört haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0731/1880 zu melden.

Previous Ulm - Mit Autos auf und davon
Next Göppingen - Kind gerät unter Lkw

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei lässt Deal platzen

Nach einem Drogendeal hat die Polizei am Dienstag in Ulm zwei Männer vorläufig festgenommen Polizeibeamte sahen kurz vor 13 Uhr, wie sich ein 42-Jähriger nahe der Friedrich-Ebert-Straße mit einem anderen

Social News Archiv 0 Kommentare

Frau geschlagen und in Pkw gezerrt

MEMMINGEN: Die Beobachtung dreier Jungen in der Memminger Eduard-Flach-Straße am Samstag, 09.05.15 gegen 19:00 Uhr beschäftigte die Memminger Polizei bis in die späten Abendstunden. Sie hatten beobachtet, wie ein Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Wohnungsdurchsuchungen im Rauschgiftmilieu

Am Dienstag, 27.10.2015 durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim mit Unterstützung des Einsatzzuges aus Neu-Ulm und zwei Diensthundeführern aus Kempten und Weißenhorn insgesamt sechs Wohnungen nach Betäubungsmitteln. Nach intensiven Vorermittlungen durch

Social News Archiv 0 Kommentare

Frauen geschlagen

MEMMINGEN: In der Nacht auf Samstag gegen 01:30 Uhr warteten zwei 18-jährige Freundinnen in der Innenstadt von Memmingen auf ein Taxi. Den beiden Frauen näherten sich dann zwei ihnen unbekannte

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Falscher Mitarbeiter der Stadtwerke Ulm

Am gestrigen Tag erreichten die Polizeiinspektion Neu-Ulm in den Mittagsstunden zwei Meldungen über Personen, die sich gegenüber von Wohnungsinhabern als Mitarbeiter der Stadtwerke Ulm (SWU) ausgaben. Eine 53-Jährige schloss bei

Social News Archiv 0 Kommentare

Buch – Falsche Kriminalbeamte unterwegs

Nach Mitteilung eines Firmenbesitzers fuhren gestern Morgen, um kurz vor 09.00 Uhr, am Werkring drei Personen in einem silbernen VW-Bus auf das dortige Firmengelände. Einer der Insassen, ein ca. 50-jähriger

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar