Neu-Ulm – Personenunfall im Bahnbereich

Neu-Ulm – Personenunfall im Bahnbereich

Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag, den 18.03.16, eine 89jährige Rentnerin am Bahnübergang im Ortsteil Gerlenhofen. Gegen 14.50 Uhr hatte die zunächst unbekannte Frau den aufgrund Bauarbeiten für den Fahrzeugverkehr gesperrten Übergang trotz Rotlichts betreten und wollte diesen überqueren. Ein zu diesem Zeitpunkt herannahender Zug konnte trotz Warnsignalisierung und Schnellbremsung die Kollision nicht vermeiden. Die Frau wurde vom Zug erfasst und zur Seite geschleudert. Hierbei erlitt sie lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. Zugreisende wurden nach derzeitigem Sachstand nicht verletzt. Der Bahnverkehr musste aufgrund des Vorfalls vorübergehend eingestellt werden.

Previous Stefan Dettl veröffentlicht "Soultrain" - Livepremiere am 19.03. in der Münchner Muffathalle
Next Buch - Falsche Kriminalbeamte unterwegs

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kripo Memmingen klärt rund 70 Fälle! – „Einbrecher mit Fahrrad unterwegs“

Der Kriminalpolizei Memmingen gelang nun die Klärung einer seit längerem andauernden Serie von Einbrüchen in Vereinsheime. Der zunächst unbekannte Täter begann mit seinen Einbrüchen in der Nacht von 06. auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auf Zerstörungstour durch Wiblingen

Ein Verletzter, zwei verbeulte Autos und eine beschädigte Haustür sind die Bilanz der Tour eines 32-Jährigen am Freitag durch Ulm. Gegen 04 Uhr traf der Unruhestifter in einer Wiblinger Tankstelle

Social News Archiv 0 Kommentare

Weißenhorn – Sachbeschädigungen in der Halloween-Nacht

In der Nacht vom 31.10. auf den 01.11.2015 (Halloween) warfen unbekannte Personen in der Herzog-Ludwig-Straße eine mobile Toilette um. Außerdem hinterließen sie am Tatort Glasscherben von mehreren zertrümmerter Flaschen. Zudem

Social News Archiv 0 Kommentare

Niederstotzingen – Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizeipräsidium Ulm teilen mit: Mutmaßliche Räuber ermittelt

Die beiden Männer, die Mitte Juni in Niederstotzingen zwei andere überfallen haben sollen, sind jetzt ermittelt. Einer der Beiden ist wegen anderer Straftaten in Haft. Wie berichtet, waren Mitte Juni

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Auseinandersetzung in Gemeinschaftsunterkunft

In einer Gemeinschaftsunterkunft in der Eckstraße in Neu-Ulm gerieten gestern Abend zwei Bewohner aus bislang unbekanntem Grund aneinander. Im Rahmen der körperlichen Auseinandersetzung wurden beide Personen im Alter von 23

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Nach versuchter Tötung in Untersuchungshaft

Am vergangenen Donnerstagnachmittag (5. Januar 2017) eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine Lebensgefährtin und die gemeinsame Wohnung in Brand zu setzen. Gegen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar