Senden – Unbekannte beleidigen Ehepaar

Senden – Unbekannte beleidigen Ehepaar

Am vergangenen Freitagabend wurde eine 52-jährige Frau, die zusammen mit ihrem 56-jährigen Ehemann im Auftrag der Stadt die Toilettenanlage am Bürgerhaus gegen 20.00 Uhr absperrte, von drei noch unbekannten grölenden und mit Bierflaschen bewaffneten Männern mit übelsten Kraftausdrücken mit sexuellem Hintergrund beleidigt. Als der Ehemann sich diese Obszönitäten verbat, wurde er das Ziel der Aggressionen. Man schüttete ihm erst Bier ins Gesicht, später wurde er auch noch körperlich angegangen. Zwei der Täter schlugen ihm ins Gesicht. Erst als unbeteiligte Passanten dem Mann zu Hilfe kamen, ließen die Täter von ihm ab und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei. Der Geschädigte konnte eine sehr gute Personenbeschreibung abgeben. Es soll sich um drei türkischstämmige junge Männer handeln, die einer Gruppe angehören, welche seit längerem immer wieder in der Innenstadt, vornehmlich im Bereich des Bürgerhauses durch ihr ungebührliches Verhalten negativ aufgefallen sind. Da die Gruppenmitglieder hinlänglich bekannt sind, ist die Polizei Senden überzeugt, dass die Täter schnell ermittelt werden können.

Previous Ulm - Falsch gehalten
Next Nersingen - Illegale Schrottsammlung wurde unrentabel

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Wörishofen – Mit Falschgeld bezahlt

Am Nachmittag des 05.02.2016 versuchte ein 40-jähriger Syrer aus Bad Wörishofen in einem Verbrauchermarkt seinen Einkauf mit einem falschen 50 Euro-Schein zu bezahlen. Der Kassiererin fiel dieser aber gleich auf.

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Streit eskaliert

Gegen 21.30 Uhr wurde gestern die Polizei über einen Vorfall informiert, der bereits gegen 19 Uhr stattgefunden hatte. Zwei 15-Jähriger gerieten in einer Unterkunft für jugendliche Flüchtlinge zunächst verbal in

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Bewaffnete Jugendliche sorgen für Großeinsatz im Forum Allgäu

Am Mittwochabend, gegen 19:45 Uhr, betraten zwei Jugendliche das Forum Allgäu. Wie der Mitteiler erkennen konnte trugen die beiden 16-Jährigen aus Kempten und dem Oberallgäu eine Waffe bei sich. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Türkheim – Körperverletzung

In den frühen Morgenstunden des 23.01.16 kam es zu einer „Schlägerei“ mit mehreren verletzten Personen in Irsingen. Ein amtsbekannter 21jähriger Türkheimer verletzte hierbei mehrere Besucher der dortigen Faschingsfeier. Diese wollten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ausgebremst und geflüchtet

UHINGEN: Zu einem äußerst gefährlichen Manöver ließ sich am Samstagmittag gegen 12.00 Uhr ein Porsche-Fahrer hinreisen. Der 31-jährige Pkw-Lenker fuhr auf der vierspurig ausgebauten Bundesstraße 10 zwischen den Ausfahrten Uhingen-Ost

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – von der Kneipe aufs Fixierbett

Ein Randalierer greift am frühen Samstagmorgen Polizeibeamte in der Heidenheimer Innenstadt an Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei in eine Gaststätte nahe des Heidenheimer Bahnhofs gerufen. Ein 53 Jahre alter

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar