Süßen – Streit in Unterkunft

Süßen – Streit in Unterkunft

Zu einem Streit in einer Unterkunft in der Bizetstraße wurde am Montag gegen 23.50 Uhr die Polizei gerufen. Mehrere Bewohner der Unterkunft waren aneinander geraten und hatten sich gegenseitig bedroht und geschlagen. Daraufhin rückten fünf Streifenwagenbesatzungen nach Süßen aus. Ein 30-Jähriger war so renitent, dass er auf Anordnung des Gerichts die Nacht in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers in Eislingen verbringen musste. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Previous Blaustein - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Im Streit zum Beil gegriffen
Next Laupheim - Exhibitionist flüchtet durch Baustelle

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Jugendlicher schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Lebensgefahr

TANNHEIM: Mit dem Rettungshubschrauber wurde ein 17-Jähriger am Samstag von Tannheim aus in eine Ulmer Unfallklinik geflogen. Er hatte bei einem Verkehrsunfall in der Ulmer Straße lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Diebesbande zerschlagen

Am Dienstag (22.11.2016) haben Beamte der Kriminalpolizei Neu-Ulm und der Polizeistation Senden in Zusammenarbeit mit der Kripo Ulm und Friedrichshafen sechs junge Männer aus dem südlichen Alb-Donau-Kreis im Alter zwischen

Social News Archiv 0 Kommentare

Dornstadt – Betrunkene Autofahrerin streift Fußgänger und flüchtet.

Am frühen Sonntagmorgen um 02.30 Uhr war ein 29-jähriger Mann mit seinem Bekannten im Jahnweg zu Fuß unterwegs. Beide befanden sich auf dem Gehweg, als von hinten ein Auto kam.

Social News Archiv 0 Kommentare

Im Aufzug stecken geblieben

HEIDENHEIM: Nach der Geburtstagsfeier eines 29-Jährigen blieben acht Personen in einem Heidenheimer Wohngebiet im Aufzug stecken. Die Party war zu Ende und für acht Geburtstagsgäste im Alter um die 30

Social News Archiv 0 Kommentare

Falschgeld und falsche Pässe nach Deutschland eingeführt

Eine nicht unerhebliche Menge falscher 50-Euro-Banknoten, sowie zwei gefälschte Ausweisdokumente, stellten Polizeibeamte gestern Früh im Rahmen einer Buskontrolle bei einem Fahrgast fest. Dieser sitzt nun in Untersuchungshaft. Bei der Kontrolle

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm/Ulm – Fahrraddieb flüchtet erfolglos zu Fuß

Schlecht gelaufen ist es für einen Fahrraddieb, der dank des aufmerksamen Opfers trotz Fluchtversuch überführt werden konnte. Am 18. Juli 2016 wurde einer Ulmerin ihr Fahrrad im Wert von 700

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar