Ehingen – Jugendlicher zu schnell unterwegs

Ehingen – Jugendlicher zu schnell unterwegs

Offensichtlich technisch verändert war ein Mofa, mit dem ein Junge unterwegs war

Deutlich schneller als die erlaubten 25 km/h war am Donnerstag gegen 11.40 Uhr in der Münsinger Straße ein 16-Jähriger mit seinem Mofa unterwegs. Deshalb kontrollierten ihn Beamte des Polizeirevier Ehingen. Sie stellten fest, dass offensichtlich technische Veränderungen an dem Fahrzeug vorgenommen wurden, damit es eine höhere Geschwindigkeit erzielt. Die Beamten beschlagnahmten das Mofa und gaben ein technisches Gutachten in Auftrag. Den Jungen erwartet eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Previous Ulm - Lieferwagen erfasst Fußgängerin
Next Uhingen - Kradlenker verletzt sich schwer

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Buchloe – Kurioser Betrugsfall

Ein 61-jähriger Rentner hatte seinen fast noch neuen Mofaroller auf der Internetplattform Shpock für 1.200 Euro zum Kauf angeboten. Auf dieses Angebot meldete sich ein Unbekannter, der sich als Manfred

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Nach Streit in Lebensgefahr

Montagnachmittag wurde in Ehingen ein 22-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt. Er schwebte in Lebensgefahr. Ein weiterer Mann erlitt ebenfalls Verletzungen. Zeugen hatten gegen 13.45 Uhr den Streit in der

Social News Archiv 0 Kommentare

Oberroth – Stark alkoholisierte Jugendliche

Im Verlaufe einer Abiparty in Illerkirchberg konsumierte eine 16-Jährige so viel Alkohol, dass sie sich zu Hause übergeben musste und sich ihr Gesundheitszustand weiter verschlechterte. Nachdem sie vom herbeigerufenen Notarzt

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Jungesellinnenabschied löst Suche aus

Fünf Damen, alle über 20 Jahre alt, trafen sich am Dienstag gegen 15.00 Uhr im Ulmer Stadtgebiet, um einen Jungesellinnenausstand zu feiern. Während der feucht-fröhlichen Tour durch die Innenstadt verschwand

Social News Archiv 0 Kommentare

Warthausen – Streit zwischen zwei Männern eskaliert

Die beiden 34 und 36 Jahre alten Männer wohnen in einer Flüchtlingsunterkunft und gerieten dort am Vormittag aus einem nichtigen Anlass in Streit. Dieser schaukelte sich hoch und endete mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Exzessiver Alkoholkonsum in Kempten

Einer Streife der Polizei Kempten fiel am frühen Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr eine 56-jährige Kemptenerin auf, die im Bereich der Ahornhöhe im Schnee liegend vorgefunden wurde. Die Dame war so

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar