Kempten – Notrufmissbrauch

Kempten – Notrufmissbrauch

Am Freitagabend hielt ein 25-jähriger Kemptener für einige Zeit Rettungsdienst und Polizei auf Trab. Der 25-Jährige, welcher bereits bekannt ist, rief abwechselnd bei Polizei und Rettungsleitstelle an und meldete vermeintliche Notfälle, seine Person betreffend. Als der Mann schließlich gegen 22.30 Uhr meldete, dass er eine Drogenintoxikation hätte und zusammengeschlagen wurde, was sich aber nachweislich als frei erfunden herausstellte, nahmen die Beamten den mit einem Promille alkoholisierten Mann in Arrest. Da der Mann sich bei der Gewahrsamnahme mehrmals hat fallen lassen, wurde die Haftfähigkeit von einem Arzt bestätigt. Die Nacht über verbrachte der Mann in der Haftzelle und muss nun mit einer Anzeige wegen Missbrauch von Notrufen rechnen.

Previous Neu-Ulm - Bedrohung mit Messer
Next Waltenhausen - Suchmaßnahmen nach orientierungslosen jungen Mann

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Unbekannter geht Mädchen an.

Die 15-Jährige war am Samstag kurz vor 21.00 Uhr in der Berkacher Straße zu Fuß unterwegs. Auf Höhe Nelkenstraße erkannte sie einen Mann, der dort stand und rauchte. Als sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Frauen und Autofahren

Memmingerberg – Pkw überschlägt sich nach missglückten Überholmanöver Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin geriet gestern Vormittag auf der A 96 auf Höhe Memmingerberg in Fahrrichtung Lindau nach einem missglückten Überholmanöver ins Schleudern,

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Juwelier erneut überfallen

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde am Donnerstag in Heidenheim ein Juwelier überfallen Gegen 15.15 Uhr betraten vier Männer das Geschäft in der Hauptstraße. Sie bedrohten das Personal mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auf der B30 bei Biberach sind am Donnerstagmorgen ein Pkw und ein Lkw zusammengestoßen Zu dem schweren Verkehrsunfall kam es um 8.45 Uhr auf der Brücke oberhalb des Jordankreisels. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Fußgängerin war durch Smartphone abgelenkt und stürzte in Baugrube

Am Samstagmorgen gegen 04.30 Uhr ging eine Fußgängerin von der Keltergasse in Richtung Sedelhof. An der Sedelhofbaustelle mißachtete sie eine Verbotstafel und die Abschrankung und geriet so auf das Baustellengelände.

Social News Archiv 0 Kommentare

Kripo Memmingen durchsucht Wohnungen und stellt erneut Rauschgift sicher

Innerhalb weniger Wochen hat die Kriminalpolizei Memmingen nach umfangreichen Ermittlungen erneut Wohnungen durchsucht und dabei Rauschgift sowie Bargeld sichergestellt. Erst im April dieses Jahres wurden verschiedene Wohnungen von Tatverdächtigen in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar