Marktoberdorf – Körperverletzung

Marktoberdorf – Körperverletzung

In der Nacht auf Ostersonntag geriet um 04.00 Uhr vor einer Discothek in der Schwabenstraße ein stark angetrunkener 21-Jähriger mit den Insassen eines Pkw in Streit. Der Beifahrer stieg aus und streckte den jungen Mann mit einem Faustschlag nieder. Anschließend fuhr der Pkw davon. Der an der Nase Verletzte sollte mit dem Rettungswagen in die Klinik Kaufbeuren gebracht werden. Dabei wurde eine Streife der Polizei Kaufbeuren von dem zufällig vorbeifahrenden Rettungswagen um Hilfe gebeten. Der massivst alkoholisierte Patient der Sanka-Besatzung wollte sich nicht behandeln lassen und begann nun im Sanka zu randalieren. Der 21jährige aus Aitrang war ja eigentlich erst kurz zuvor selbst Opfer einer Straftat geworden. Er wurde in Marktoberdorf zusammengeschlagen und sollte deshalb zur weiteren Behandlung ins Klinikum Kaufbeuren transportiert werden. Im Notfallzentrum randalierte er weiter und beleidigte u.a. auch das Klinikpersonal. Bei den Randalen leistete er gegenüber den Polizeibeamten Widerstand und versuchte auch einem Kollegen die Dienstwaffe aus dem Holster zu ziehen. Er muss nun mit mehreren Strafverfahren rechnen.

Previous Kempten - Türsteher geschlagen und Widerstand geleistet
Next Günzburg - Körperverletzung / Diebstahl

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Treppengitter abgeschraubt, Passant stürzt 2 Meter in die Tiefe

In Kempten hat ein Unbekannter im Bereich der Königstraße, auf einem Fußweg zur Hirnbeinstraße, Freitagabend mutwillig ein Gitter einer Treppe abgeschraubt. Als ein 35-jähriger Mann gegen 20:30 Uhr nun auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Ein Toter bei Frontalzusammenstoß

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf der B19 Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 19.15 Uhr zwischen Heidenheim-Aufhausen und Königsbronn. Ein 28jähriger Mann war mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Salach – Diebesbande in Turnhalle ertappt

Im Umkleideraum einer Salacher Turnhalle machten sich am Dienstag mehrere Diebe zu schaffen. Gegen 15.15 Uhr durchstöberten sie den Umkleideraum der Halle in der Staufenecker Straße. Dabei stahlen sie aus

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Parkscheinautomaten aufgebrochen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Neu-Ulmer Innenstadt drei Parkscheinautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Die angegangenen Automaten befinden sich alle in der Nähe

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Streit in Gemeinschaftsunterkunft

In einer Gemeinschaftsunterkunft in der Leipheimer Straße kamen in der vergangenen Nacht zwei Bewohner in Streit. Hintergrund waren wohl Uneinigkeiten über die Lautstärke des Fernsehers. Im weiteren Verlauf schlugen der

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Körperverletzung / Diebstahl

Am späten Abend des 26.03.2016 gegen 22:35 Uhr wurde ein 20-jähriger Mann, syrischer Abstammung, von einer Gruppe von vier bislang unbekannten männlichen Tätern vor dem Bahnhof in Günzburg, im Bereich

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar