Riedlingen – Unfug kommt teuer zu stehen

Riedlingen – Unfug kommt teuer zu stehen

Betrunkene hinterlassen auf ihrem Nachhauseweg Verwüstungen

Vier betrunkene Männer im Alter zwischen 19 und 28 Jahre zogen am Sonntagmorgen kurz vor 04:45 Uhr durch die Riedlinger Hindenburgstraße. Sie nahmen unter anderem zwei Gartenstühle und warfen diese in den Weibermarktbrunnen. Des Weiteren warfen sie am Infopoint Verkehrszeichen um, hoben in der Nähe einen Gullideckel aus und warfen diesen auf den Gehweg. Weiter rissen sie mehrere Werbeplakate ab und beschädigten zwei Zierbäume. Auf einen Hinweis durch einen Zeugen konnten die vier von der Polizei an einer Tankstelle in der Nähe ausfindig gemacht werden. Die vier erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Previous Ulm - Einbruch in Gaststätte
Next Biberach - Partygast bestiehlt Gastgeber

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Eine Fahrschülerin sollte am Montagvormittag auf Weisung ihres 39 Jahre alten Fahrlehrers im Fellhornweg im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld in eine Lücke vorwärts einparken. Dem nachfolgenden Fahrer eines Opels ging das

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Haftbefehl: Neunjährige in eine Wohnung gelockt und berührt

Der Staatsanwaltschaft Memmingen und der Kripo Neu-Ulm gelang die Identifizierung eines Mannes, der ein neunjähriges Mädchen in seine Wohnung gelockt und in verbotener Weise berührt hatte. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Social News Archiv 0 Kommentare

Buch, Lkr. Neu-Ulm – Nach Tötungsdelikt: Gesuchtes Fahrzeug aufgefunden

Die Straubinger Kriminalpolizei fahndete nach eine Fahrzeug, das ein Tatverdächtiger auf seiner Flucht nach einem Tötungsdelikt benutzt haben soll. Dies wurde nun bei Buch aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Regensburg -Zweigstelle Straubing-

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Grönenbach – 13-Jähriger fährt Pkw

Am Sonntagnachmittag konnten Beamte der Polizeiinspektion Memmingen einen Pkw mit Warnblinkanlage im Bereich Oberbinnwang feststellen. Bei der anschließend durchgeführten Kontrolle konnte am Steuer des Pkw ein 13-Jähriger Bub angetroffen werden.

Social News Archiv 0 Kommentare

Wiblingen – Polizei warnt vor Gefahren an der Haustür

Ein Dieb war am Dienstag um 13.30 Uhr in Wiblingen unterwegs Ein Bettler kam im Fischerhauser Weg an die Wohnungstür eines Rentnerpaares. Zuerst lenkte er das Paar ab, danach nutzte

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Trickdiebstahl in Supermarkt

Die Polizeiinspektion Kaufbeuren ermittelt derzeit wegen eines Trickdiebstahls zum Nachteil eines Verbrauchermarktes. Hierbei wurden mehrere hundert Euro erbeutet. Am Dienstag, 15.12.2015 kurz vor Ladenschluss, gegen 18:20 Uhr, begaben sich die

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar