Wiggensbach – Vertreiben von Tauben führt zu größerem Polizeieinsatz

Wiggensbach – Vertreiben von Tauben führt zu größerem Polizeieinsatz

Am Karsamstag gegen 18:00 Uhr wurden der Polizei Kempten mehrere Schüsse im Bereich Wiggensbach mitgeteilt. Aufgrund dieser konkreten Meldung verlegten gleich mehrere Streifen der Kemptener Inspektion sowie der Verkehrspolizei und dem operativen Ergänzungsdienst zum Einsatzort. Vor Ort konnten die Beamten im Bereich eines älteren Bauernhauses einen 50-jährigen Mann sowie seinen 23-jährigen Sohn feststellen. Beide versuchten wohl mittels einer Schreckschusswaffe die Tauben, die sich auf dem Dach des Hauses befanden zu vertreiben. Über dieses Verhalten der beiden Männer wird das Landratsamt in Kenntnis gesetzt.

Previous Lissat & Voltaxx - Soundwaves (Album)
Next Kempten - Zündelei durch Jugendliche

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Freilaufende Hunde beißen zu

Am Sonntag wurde eine Spaziergängerin bei Laupheim durch einen Hundebiss verletzt Die Frau ging mit ihrem eigenen Hund der Dürnach entlang in Richtung Dürnachhöfe. Auf der gegenüberliegen Bachseite kam ihr

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Gemeinem Betrug auf der Spur

Die Polizei hat in Ulm einen Mann festgenommen. Der soll an einem Betrug beteiligt gewesen sein Staatsanwaltschaft und Polizei sprechen bei diesem Betrug von vorgetäuschter Liebe, so genanntes „Romance Scamming“.

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Auto absichtlich beschädigt

Ein zunächst besorgniserregendes Szenario stellte heute Morgen ein Spaziergänger fest. Die Sendener Polizei konnte aber alles rasch aufklären. Der Mann traf in Witzighausen auf einen stark demolierten VW-Transport, der auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schlägerei im Donaubad

Donnerstagabend, gegen 19.20 Uhr, kam es auf der Liegewiese des Donaubad zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von jeweils sechs bis sieben Personen. Nach den ersten Ermittlungen handelt es

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Ein Mann hat sich am Mittwochmorgen im Waldgebiet Oberholz einer Spaziergängerin gegenüber entblösst. Die Frau war auf einem Waldweg, in Verlängerung der Wolfstraße, mit ihrem Hund unterwegs. Gegen 7.45 Uhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Polizei warnt vor dem Trick mit dem Glas Wasser – Diebe waren am Dienstag in Hochdorf und Biberach unterwegs

Zwei Bettlerinnen haben in Hochdorf die Gutmütigkeit eines Rentners ausgenutzt. Sie hatten gegen 15.30 Uhr an der Haustüre des Mannes geklingelt und ihm Bilder von ihren kranken Kindern gezeigt. Als

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar