Memmingerberg – Körperverletzung

Memmingerberg – Körperverletzung

Am Sonntag, 27.03.2016, besuchte ein 21-Jähriger eine Party am Memminger Flughafen. Aufgrund eines nicht angepassten Verhaltens wurde er vom Sicherheitspersonal aufgefordert, das Festzelt zu verlassen. Dieser Aufforderung kam er nicht nach, weshalb der Sicherheitsdienst versuchte, ihn mit leichtem Druck nach draußen zu befördern. Dagegen wehrte sich der 21-Jährige stark und schlug im Verlauf der nun folgenden Auseinandersetzung auf mehrere der eingesetzten Sicherheitsmitarbeiter ein.
Unter anderem traf er einen der Mitarbeiter mit dem Ellbogen im Gesicht, ein weiterer wurde von der Faust getroffen. Auch mit den Füßen trat er gegen die Schienbeine der Betroffenen. Beim Eintreffen der Streife war der junge Mann immer noch sehr aggressiv und musste aus Eigensicherungsgründen gefesselt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über 2,5 Promille. Er wurde auf die PI Memmingen verbracht. Von dort aus wurde seine Mutter kontaktiert, um ihn mit nach Hause zu nehmen. Nachdem er allerdings seiner Mutter nicht folgen wollte, musste der Gewahrsam bis zu seiner Ausnüchterung aufrechterhalten werden.

Previous Roger Cicero plötzlich und vollkommen unerwartet verstorben – Familie und Freunde unter Schock
Next Neu-Ulm - Einsätze in Asylbewerberunterkunft

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Ladendieb droht mit Messer

Ein Jugendlicher wollte am Mittwochabend Kopfhörer stehlen. Der Junge wurde erwischt, als beim Verlassen des Geschäfts die elektronische Diebstahlssicherung auslöste. Als er flüchten wollte, hielten ihn Mitarbeiter des Geschäfts fest

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Streitigkeit in Spielothek

Am Freitagabend, 28.04.2017, wurde die Polizei Mindelheim zu einer Streitigkeit in eine Mindelheimer Spielothek gerufen. Ein 21-jähriger eritreischer Asylbewerber kam betrunken in die Spielothek. Aufgrund seines betrunkenen Zustandes wurde er

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Randalierer beleidigt und greift Polizeibeamte an

In den frühen Morgenstunden des 11.02.2017 hatte ein 36-jähriger Mann vor einer Lokalität in der Hauptstraße eine tätliche Auseinandersetzung. Die Kontrahenten waren zuvor wegen des Streites vom Wirt des Lokales

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – 16-Jähriger stürzt mit Leichtkraftrad

Der 16-Jährige fuhr kurz nach 12 Uhr von der Blaubeurer Straße in Richtung Eselsberg. Auf der Lupferbrücke überholte er einen grauen Smart. Als der Jugendliche auf gleicher Höhe wie der

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Randalierer am Bahnhof

Vier bis fünf Jugendliche haben nach Zeugenaussagen am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr am Bahnhof in Heidenheim randaliert und dabei drei Metallstühle beschädigt. Die tatverdächtigen Jugendlichen konnten noch am Bahnhof von

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schlägerei zwischen Jugendlichen

Als ein 16-jähriger Radfahrer am gestrigen Nachmittag mit dem Fahrrad nach Hause fahren wollte, geriet er wohl auf Höhe des TSV Neu-Ulm mit einer Gruppe Jugendlicher in Streit. Eine bislang

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar