Senden/Wullenstetten – Auseinandersetzung

Senden/Wullenstetten – Auseinandersetzung

Gegen Mitternacht kam es in der Römerstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung als ein 20-jähriger Eritreer Fahrradfahren lernen wollte und dies einem 27-jährigen Landsmann nicht passte. Der stark Alkoholisierte warf im weiteren Verlauf ungezielt eine Flasche nach dem Jüngeren. Ein schlichtend einschreitender Sicherheitsmitarbeiter wurde schließlich von dem aufgebrachten Mann an der Oberlippe leicht verletzt. Da in der Meldung an die Polizei fälschlicherweise von einer Massenschlägerei die Rede war, fuhren umgehend mehrere Streifen umliegender Dienststellen die Örtlichkeit an. Der uneinsichtige Störenfried wurde in Gewahrsam genommen.

Previous Ulm - Vom Begleiter zum Peiniger
Next iNSIDE ulm: Ausgabe April 2016

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Polizei ermittelt gegen Diebesbande

Die Gruppe war am 24. September nach Riedlingen gereist und hatte in zwei Einkaufsmärkten Elektroartikel und Zigaretten im Wert von einigen hundert Euro gestohlen. Als sie in der Gammertinger Straße

Social News Archiv 0 Kommentare

Maischerze missglückt

Wegen zahlreicher Sachbeschädigungen und weiterer teils erheblicher Straftaten ermittelt die Polizei seit der Maiennacht Ulm (ots) – Die Polizei musste in vielen Fällen Alkoholika mitnehmen. Die waren im Besitz von

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Umfangreich Rauschgift sichergestellt

Den Ermittlern der Kripo Neu-Ulm gelang eine umfangreiche Sicherstellung von Rauschgift und anderen Gegenständen. Zwei Männer befinden sich deswegen in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Memmingen führt derzeit Strafverfahren gegen mehrere Beschuldigte

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Tote Person aufgefunden – Nachtrag

Ein erhebliches Stück weiter gekommen ist die Kriminalpolizei Neu-Ulm bei den Ermittlungen zu dem 36-jährigen Mann, der am Mittwochabend, 15. November, gegen 21:45 Uhr, an einem Parkplatz zwischen den Lutzenberger

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Nach einem Streit auf der Toilette standen sich zwei aggressive Gruppen gegenüber

Am Samstagmorgen, gegen 01.00 Uhr, kam es auf der Toilette einer Bar in der Heidenheimer Innenstadt zu einem Streit zwischen zwei Männern. Obwohl der Geschädigte den 25-Jährigen nur auf eine

Social News Archiv 0 Kommentare

Kripo Neu-Ulm identifiziert Praxiseinbrecher

Den Ermittlern der Neu-Ulmer Kriminalpolizei gelang die Identifizierung eines Mannes, der für einen Einbruch in eine Praxis verantwortlich gemacht werden kann. In der Nacht von 25. auf 26. September 2016

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar