Steinheim – Raubüberfall in Lebemsmittelmarkt

Steinheim – Raubüberfall in Lebemsmittelmarkt

Zwei Verdächtigte ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Ulm teilen mit

Zwei Männer im Alter von 28 und 42 Jahren stehen unter Verdacht, den Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt in Steinheim am Donnerstag den 17.03.2018 gegen 20.50 Uhr begangen zu haben. Im Zuge der Ermittlungen konnten die beiden Tatverdächtigen jetzt festgenommen werden. Die maskierten Männer betraten den Markt kurz vor Ladenschluss und bedrohten die Mitarbeiterin und zwangen sie zum Öffnen der Kasse. Sie nahmen das Geld aus dem Kasseneinsatz, steckten es in eine mitgebrachte Stofftasche und flüchteten aus dem Geschäft. Die schwarz bekleideten Männer rannten über eine angrenzende Wiese in Richtung Wohngebiet. Die Polizei leitete eine groß angelegte Fahndung ein, bei der neben Streifenfahrzeugen auch Polizeidiensthunde und ein Polizeihubschrauber eingesetzt waren. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden sie jetzt dem Haftrichter in Ellwangen vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Sie wurden in verschiedene Vollzugsanstalten eingeliefert.

Previous Neu-Ulm - Einsätze in Asylbewerberunterkunft
Next Ichenhausen - „Wasserglastrick“

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Flüchtender PKW – Zeugen gesucht – Ergänzung

Flüchtender Pkw – Ermittlungen dauern an – Zeugen gesucht. Die Insassen des weißen Audi A5, die sich in der vergangenen Nacht einer Polizeikontrolle entzogen, werden noch immer gesucht. Gestern Abend

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei sucht Zeugen nach Raub

Unbekannte raubten am Mittwoch in Ulm einem 19-Jährigen das Handy. Gegen 16:25 Uhr stieg der 19-Jährige an der Haltestelle „Söflinger Weinberge“ in der Virchowstraße aus dem Bus der Linie 5

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkenen beraubt

Am frühen Sonntag hat ein Unbekannter in Ulm einem Mann das Geld weggenommen Das Geld gehört einem 36-Jährigen. Der war gegen 4 Uhr in der Bank in der Neutorstraße. Schon

Social News Archiv 0 Kommentare

Herbrechtingen – Lkw umgestürzt, Frau schwer verletzt

Kurz nach Mitternacht kam es am Donnerstag auf der Autobahn A7 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Lkw befuhr die Autobahn aus Richtung Würzburg kommend in Richtung Ulm. Kurz

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaubeuren – Berauscht auf die Wand

Betrunken war ein junger Mann, der am Montag bei Blaubeuren einen Unfall mit zwei Verletzten verursachte Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 20-Jährige gegen 21 Uhr zunächst von Schelklingen her

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingerberg – Streit endet mit Gesichtsverletzung

Am Dienstagnachmittag geriet ein 42-jähriger Mann auf dem Nachhauseweg auf einen anscheinend deutlich alkoholisierten bislang unbekannten Mann. Dieser fing an ihn in russischer Sprache zu beleidigen. Der Unbekannte ging den

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar