Munderkingen/Hohenstadt – Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

Munderkingen/Hohenstadt – Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ulm und des Polizeipräsidiums Ulm

Eine Routinekontrolle des Autobahnpolizeireviers Mühlhausen deckte am Sonntagmorgen einen Firmeneinbruch auf. Die Beamten hatten gegen 4.45 Uhr auf der A8 bei Hohenstadt einen Lieferwagen überprüft. Im Laderaum befanden sich 36 Lkw- und Pkw-Reifen und Felgen. Mit dem Fahrzeug waren drei Männer unterwegs, die zur Herkunft der Ladung widersprüchliche Aussagen machten. Die in der Nacht eingeleiteten Ermittlungen ergaben als möglichen Herkunftsort eine Spedition in Munderkingen. Ehinger Polizeibeamte überprüften diese und stellten fest, dass in diese in der Nacht eingebrochen worden war. Der Tatverdacht richtet sich gegen die drei bei Hohenstadt überprüften Männer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen sie ein Loch in die Blechwand einer Lagerhalle der Spedition geschnitten haben. Aus der Lagerhalle sollen sie dann die Reifen und Felgen im Gesamtwert von rund 20.000 Euro auf ihren Transporter verladen und entwendet haben. Das Fahrzeug hatten sie bei einer Autovermietung angemietet. Gegen die drei Festgenommenen laufen nun umfangreiche Ermittlungen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ulm hat das Amtsgericht Ulm am Montag Haftbefehl gegen die 24, 27 und 34 Jahre alten Männer erlassen. Sie befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Previous Kempten - Vermummte stehlen Spiritousen und Chips
Next Schemmerhofen - Hunde im Streit

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Offingen (Lkr. Günzburg) Wind: Zirkuszelt abgebaut

Aufgrund des starken Windes in der vergangenen Nacht musste ein Zirkus sein Zelt abbauen. Weder Mensch noch Tier kamen zu Schaden. Der Wanderzirkus gastiert derzeit in der Ortschaft und stellte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Nach Unfall auf der Flucht

Nach drei Unfällen in Ulm ermittelt die Polizei jetzt wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle Einer der Verkehrsunfälle ereignete sich am Donnerstag kurz nach 22.30 Uhr auf dem Hindenburgring. Vermutlich

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – „Teurer Strafzettel – Falschparker legt Drogenspur“

Vergangene Nacht, gegen 01.25 Uhr, überwachte die Streife der OED Neu-Ulm die Parksituation an der Feuerwehrzufahrt des Kinos. Neben einem verbotswidrig geparkten Pkw fanden sie hierbei einen frisch gedrehten Joint.

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Unfug kommt teuer zu stehen

Betrunkene hinterlassen auf ihrem Nachhauseweg Verwüstungen Vier betrunkene Männer im Alter zwischen 19 und 28 Jahre zogen am Sonntagmorgen kurz vor 04:45 Uhr durch die Riedlinger Hindenburgstraße. Sie nahmen unter

Social News Archiv 0 Kommentare

Ebersbach – „Gestohlenes Auto“ rasch wieder gefunden

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr wurde ein Autodiebstahl in Ebersbach gemeldet. Die Beamten des Polizeipostens setzten sich mit der 83-jährigen Autofahrerin in Verbindung, die auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes wartete.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Führerscheinbeschlagnahme nach Trunkenheitsfahrt

Betrunkener Autofahrer muss zur Blutprobe Ein 54 Jahre alter Ford-Fahrer wurde gegen 04.25 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße angehalten. Der Mann roch stark nach Alkohol. Der Atemalkoholtest zeigte einen deutlich über

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar