BMW i3 (94 Ah) mit stärkerer Batterie

BMW i3 (94 Ah) mit stärkerer Batterie

Mehr Reichweite, hohe Fahrdynamik: BMW i weitet das Modellangebot für den BMW i3 aus. BMW i3 (94 Ah) mit stärkerer Batterie bietet bis zu 200 Kilometer Reichweite unter Alltagsbedingungen

BMW i erweitert das Angebot seines kompakten Elektrofahrzeugs BMW i3 und bietet ab Sommer zusätzlich eine Version mit einer deutlich größeren Batteriekapazität an. Durch eine höhere Speicherdichte der Lithium-Ionen-Zellen erreicht der BMW i3 (94 Ah) eine Kapazität von 33 Kilowattstunden (kWh), und das bei identischen Batterieabmessungen. Das ergibt ein Plus von über 50 Prozent bei der Reichweite im Normzyklus (NEFZ). Statt 190 werden dort jetzt 300 Kilometer erreicht, und selbst im Alltagseinsatz sind auch bei widrigen Wetterbedingungen und Nutzung der Klimaanlage oder Heizung mit einer Batterieladung bis zu 200 Kilometer Reichweite möglich. Die Fahrleistungen des 125 kW/170 PS starken Hybrid-Synchron-Elektromotors bleiben nahezu unverändert, in 7,3 Sekunden beschleunigt er den BMW i3 von null auf 100 km/h. Damit ist der BMW i3 das sportlichste und mit einem Verbrauch von 12,6 kWh/100 km (NEFZ) gleichzeitig das effizienteste Elektrofahrzeug in seinem Segment. Der seit mehr als zwei Jahren angebotene BMW i3 mit 60 Ah großem Energiespeicher bleibt im Programm. Für beide Batterieversionen wird es außerdem auch weiterhin eine Modellvariante mit Range Extender geben; der Zweizylinder-Benziner hält während der Fahrt den Ladezustand der Batterie konstant und sorgt so für 150 Kilometer zusätzliche Reichweite (BMW i3 (94 Ah)/BMW i3 (60 Ah): Kraftstoffverbrauch kombiniert 0,6/0,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 11,3/13,5 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 12/13 g/km)*. Somit erweitert sich die Modellpalette des weltweit meistverkauften Premium-Elektrofahrzeugs in seinem Segment auf vier Versionen. Mit Einführung des BMW i3 (94 Ah) bietet BMW i neben zusätzlichen Ausstattungsoptionen auch neue, leistungsstärkere Ladestationen für die heimische Garage an. Außerdem können Kunden – dank des modularen und flexiblen Aufbaus des BMW i3 – ihr Fahrzeug mit der ersten Batteriegeneration im Rahmen eines Retrofit-Programms auf den neuen Akkutyp umrüsten lassen.

Über BMW i.
BMW i ist eine Marke der BMW Group und steht für visionäre Fahrzeugkonzepte und Technologien, vernetzte Mobilitätsdienstleistungen sowie ein neues Verständnis von Premium, das sich stark über Nachhaltigkeit definiert.

In 50 Ländern ist BMW i mit den Fahrzeugen BMW i3 (elektrisches Fahrzeug für Metropolen-Regionen) und dem BMW i8 (Plug-in-Hybrid-Sportwagen) vertreten.

Zu BMW i gehören außerdem die BMW iPerformance Automobile (alle BMW Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge) und die assoziierten Mobilitätsdienste DriveNow (CarSharing), ReachNow (CarSharing 2.0), ChargeNow (einfacher Zugang zum weltweit größte Netzwerk an Ladepunkten), ParkNow (einfaches Finden, Reservieren und Bezahlen von Parkplätzen), BMW i Ventures (Investitionen in junge Unternehmen mit Schwerpunkt auf urbaner Mobilität) und das BMW i Kompetenzzentrum Urbane Mobilität (Beratung von Städten und Gemeinden).

BMW i3 (60Ah): 34.950€ (BEV), 39.950€ (REX)
BMW i3 (94Ah): 36.150€ (BEV) , 41.150€ (REX)

Previous Pfaffenhofen - Vergiftete Hundeköder ausgelegt
Next Maischerze missglückt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3641 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Motorwelt 0 Kommentare

Spektakulärster Neunelfer aller Zeiten

Neuer Porsche 911 RSR für Le Mans Stuttgart. Mit einem völlig neu entwickelten GT-Rennwagen startet Porsche in die Motorsportsaison 2017. Der neue 911 RSR nutzt die Freiheiten des GT-Reglements für

Motorwelt 0 Kommentare

Die neue BMW 3er Limousine. Der neue BMW 3er Touring.

Der BMW 3er ist der Begründer des Segments der modernen Sportlimousinen und seit 40 Jahren die Ikone dieser Fahrzeugklasse. Seit nunmehr sechs Modellgenerationen setzt der BMW 3er die Maßstäbe für Dynamik, Effizienz

Motorwelt 0 Kommentare

Serienproduktion des neuen Tiguan gestartet

Im Volkswagen Werk Wolfsburg ist der erste Tiguan der zweiten Produktgeneration von der Montagelinie gerollt. Werkleiter Jens Herrmann sagte zur Premiere: „Der Serienanlauf eines neuen Modells ist immer etwas Besonderes

Motorwelt 0 Kommentare

Range Rover Evoque im Modelljahr 2016

Nach der IAA bringt Land Rover zusätzliche Farbe in den Herbst: mit dem neuen Modelljahrgang 2016 seines Bestsellers Range Rover Evoque. Dabei hat der britische Allradspezialist seinen inzwischen weltweit rund

Motorwelt 0 Kommentare

Jaguar XJ Modelljahr 2016: Luxus, Design und Komfort auf neuem Niveau

Marktstart für den neuen Jahrgang der komplett in Aluminium gefertigten Luxuslimousine Jaguar XJ. Dezente Modifikationen am Exterieur-Design, wie Voll-LED-Scheinwerfer und doppelte Tagfahrleuchten im charakteristischen „J-Blade“-Design, veredeln das unverwechselbare Erscheinungsbild des

Motorwelt 0 Kommentare

Die neue BMW 7er Reihe

Mit dem neuen BMW 7er definiert BMW die zeitgemäße und zukunftsweisende Form eines exklusiven, luxuriösen Fahrerlebnisses neu. Wegweisende Technologien in den Bereichen Leichtbau, Antrieb, Fahrwerk, Bedienung, intelligente Vernetzung und Innenraum-Ambiente unterstreichen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar