Günzburg – „Falsch getankt“

Günzburg – „Falsch getankt“

Ein etwas ungewöhnlicher Hinweis ging bei der Polizei Günzburg in den Morgenstunden des gestrigen Mittwochs ein. Hiernach wurde durch Zeugen beobachtet, dass ein Kleinwagen Fiat mit Hamburger Zulassung auf der Bundesstraße 16 (Höhe Legoland) liegen geblieben war. Dessen Fahrer machte sich sodann umgehend zu Fuß auf den Weg zur nur wenige hundert Meter entfernten Tankstelle, um dort sein Problem – nämlich Spritmangel – zu beseitigen. Hierzu beabsichtigte der 39-jährige Mann eine Bierflasche mit Benzin zu befüllen. Diese Maßnahme wurde vom Tankwart unterbunden und vielmehr die Polizei hinzugezogen. Die Beamten konnten feststellten, dass der Mann offensichtlich „falsch getankt“ hatte. Der Sprit, welcher nämlich im Fahrzeugtank zur weiteren Fortbewegung fehlte, war im Körper des Mannes deutlich zu viel vorzufinden. Eine Alkoholüberprüfung erbrachte einen Wert von mehr als 1,1 Promille, weswegen eine Blutentnahme und die Führerscheinsicherstellung veranlasst wurden.

Previous Neue Acts fürs Obstwiesenfestival vorgestellt
Next Neu-Ulm - Feuerlöscher versprüht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Räuber in der Friedrichsau

Ein Unbekannter hat am Dienstag in der Ulmer Friedrichsau einen Passanten verletzt und beraubt Ein 52-Jähriger war kurz vor 13.30 Uhr zu Fuß in dem Ulmer Park unterwegs. Er ging

Social News Archiv 0 Kommentare

Sontheim – Wildunfall mit einer schwerverletzten Rennradfahrerin

Am Freitagabend, gegen 19.45 Uhr, absolvierte eine Rennraddreiergruppe eine Trainingsfahrt für einen bevorstehenden Triathlon. Eine 48-jährige Fahrradlenkerin führte die Gruppe an. Beim Befahren der Gefällstrecke von Stephansried in Fahrtrichtung Attenhausen

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Jugendlicher will nicht gehen

Am Sonntag, gegen 00.45 Uhr, wollte der Sicherheitsdienst einer Gaststätte in der Breslaustraße einen Jugendlichen aus den Räumlichkeiten entfernen. Für den 17-jährigen war Kraft Gesetz die Party zu Ende. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Bewohner halten Mann fest

Sein Versuch, in ein Ulmer Haus einzubrechen, bringt einem 27-Jährigen jetzt eine Anzeige ein Am frühen Donnerstag kurz nach 6 Uhr hörten die Bewohner eines Hauses in der Ringstraße Lärm

Social News Archiv 0 Kommentare

Musikalischer Jahreswechsel

Musical, Ballett und Konzert zu Silvester und Neujahr im Theater Ulm Auch Kurzentschlossene haben noch die Gelegenheit, ihr Silvesterprogramm mit einem Besuch im Theater Ulm zu bereichern: Im Großen Haus

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei sucht Zeugen zu einem Raub

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 31-Jähriger in UIm von Unbekannten angegriffen. Der Mann lief nach einem Kneipenbesuch gegen 3.15 Uhr in der Kienlesbergstraße. Dort wurde er plötzlich an beiden Schultern

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar