Senden – Betrunkene bewirft Männer mit Hundekot

Senden – Betrunkene bewirft Männer mit Hundekot

Ein 32jähriger Mann parkte am Mittwoch seinen Lieferwagen vor einem Mehrfamilienhaus in der Kemptener Str. um zusammen mit zwei Freunden umzuziehen. Eine im 2. Obergeschoß des Anwesens wohnende Frau fühlte sich dadurch gestört und schrie die Männer vom Balkon aus zunächst an. Dann bewarf sie die Männer und den Lieferwagen mit Hundekot, Eiern, einem Holzstück und einem faustgroßen Stein. Danach wurden die Männer von der Dame beschimpft und beleidigt. Die 49jährige Frau war zur Tatzeit erheblich alkoholisiert. Ein Sachschaden entstand nicht, auch wurde bei dem Zwischenfall niemand verletzt. Gegen die Frau wurde Anzeige wegen Beleidigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Previous Neu-Ulm - Streit auf einer Baustelle
Next Vöhringen - Drei Auffahrunfälle auf der A 7

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ehingen – Nach Diebstahl festgenommen

Den Zeugen war kurz vor 6 Uhr ein Mann aufgefallen, der in der Altsteußlinger Straße um die Autos schlich. Richtigerweise verständigten sie sofort die Polizei. Die fahndete nach dem Mann,

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Exhibitionist aufgetreten

Am Montagnachmittag, gegen 17:20 Uhr, ging eine 70-jährige Frau mit ihrem Hund im Glacis Park in Neu-Ulm spazieren. Plötzlich trat ein junger Mann mit herunter gelassenen Hosen hinter einem Baum

Social News 0 Kommentare

Ulm – Angreifer dank Zeugen ermittelt

Nach einem Angriff in Ulm hat ein Zeuge geholfen, einen Verdächtigen zu ermitteln. Zwei Männer waren gegen 20.15 Uhr in der Hirschstraße aneinandergeraten. Sie waren als Fußgänger leicht zusammengestoßen. Daraufhin

Social News 0 Kommentare

Senden – Mit Luftdruckwaffe geschossen

Vergangene Nacht (07.07.2015) staunten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn nicht schlecht, als sie in der Ulmer Straße in Senden eine Person am Boden liegend mit einem Scharfschützengewehr im Anschlag antrafen. Hierbei

Social News 0 Kommentare

Ulm – Deal misslungen

Zwei junge Männer saßen kurz nach Mitternacht am Ehinger Tor, als eine fünfköpfige Gruppe sich näherte. Eine 31-Jährige aus der Gruppe ging auf die Beiden zu und bot ihnen Rauschgift

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizei und Ordnungsamt nimmt Radfahrer in die Pflicht

Gegenseitige Rücksichtnahme und das Beachten von Verkehrsregeln sind Grundvoraussetzungen für das sichere Miteinander im Straßenverkehr. Trotz Verbotsschilder schlängeln sich immer wieder Fahrradfahrer durch die Fußgängerzonen in der Ulmer Innenstadt. Weil

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar