Buch, Lkr. Neu-Ulm – Nach Tötungsdelikt: Gesuchtes Fahrzeug aufgefunden

Buch, Lkr. Neu-Ulm – Nach Tötungsdelikt: Gesuchtes Fahrzeug aufgefunden

Die Straubinger Kriminalpolizei fahndete nach eine Fahrzeug, das ein Tatverdächtiger auf seiner Flucht nach einem Tötungsdelikt benutzt haben soll. Dies wurde nun bei Buch aufgefunden.

Die Staatsanwaltschaft Regensburg -Zweigstelle Straubing- fahndete im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens nach einem 39-jährigen Mann. Diesem wird die Tötung einer 45-jährigen schwangeren Frau im Landkreis Straubing-Bogen zur Last gelegt. Auch das noch ungeborene Kind verstarb an den zugefügten Verletzungen.

Der Tatverdächtige konnte in der Nacht von 16. auf 17. September durch Polizeibeamte in Günzburg nach einen Verkehrsunfall festgenommen werden. Seitdem waren die Beamten auf der Suche nach dem von ihm benutzten Fahrzeug, einem silberfarbenen Pkw der Marke Mercedes, Typ E220, Baujahr 2004.

Nach Hinweis eines Mannes entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Illertissen den gesuchten Pkw in einer Scheune bei Buch. Der Pächter der Scheune sah nach geraumer Zeit wieder nach dem Rechten und bemerkte den Pkw im Stadel abgestellt. Er konnte sofort den Zusammenhang zum Tötungsdelikt und der damit verbundenen Öffentlichkeitsfahndung herstellen und informierte unverzüglich die Polizei. Die sachbearbeitende Kriminalpolizeiinspektion Straubing hat mittlerweile das Fluchtfahrzeug überführen lassen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Previous Ulm - Nach Brand im Zug: Polizei ermittelt Verdächtigen
Next Ulm - Mit Messer Geld gefordert

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Frau zerschneidet Bekleidung in Geschäften

Dank dem Hinweis des Verkaufspersonals konnte die Polizei eine Frau ermitteln, die im Verdacht steht, in zwei Geschäften eine Vielzahl von Kleidungsstücken mutwillig beschädigt zu haben. Dabei richtete sie einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Langenenslingen – Motorradfahrer tödlich verletzt – Bei einem schweren Verkehrsunfall gerieten am Freitag die beiden beteiligten Fahrzeuge in Brand.

Ersthelfer retteten einen Mann und ein Kind aus einem brennenden Auto. Für den Fahrer eines Motorrades kam jede Hilfe zu spät Der tragische Unfall geschah gegen 14.45 Uhr auf der

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Massiven Widerstand leistete am vergangenen Samstagmittag ein 29-jähriger Mann gegen einen Polizeibeamten, der gerade auf dem Weg in den Dienst war und den Fahrgast, der kein Ticket hatte, aus dem

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Nicht angelegter Gurt sorgt für schwere Verletzungen

Ein VW-Fahrer fuhr mit seinem Kleinbus gegen 18 Uhr in der Taubriedstraße und wollte nach links in die Ensostraße abbiegen. Als die Ampel auf Grün schaltete fuhr er los und

Social News Archiv 0 Kommentare

Ellwangen/Heidenheim/Stuttgart – Zwei Tatverdächtige nach Überfällen auf Juweliergeschäfte verhaftet

Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Ulm teilen mit: Zwei Männer im Alter von 17 und 29 Jahren wurden am Montag bei einer Verkehrskontrolle von der Polizei in Stuttgart festgenommen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Schemmerhofen – Unbekannte drohen mit Messer und Pistole – Drei Männer wollten am Freitagabend einen 34-Jährigen in Schemmerberg ausrauben.

Die drei Personen hatten gegen 18 Uhr an der Wohnungstüre des 34-Jährigen in der Schlossgasse geklingelt. Als dieser öffnete drangen die Männer in die Wohnung ein und bedrohten ihn mit

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar