Ulm – Mit Messer Geld gefordert

Ulm – Mit Messer Geld gefordert

Am Donnerstag ist in Ulm ein Räuber an eine 18-Jährige geraten

Die junge Frau nutzte gegen 17 Uhr den Fußweg, der vom Weinbergweg zum Stachelbeerweg führt. Aus einem Gebüsch kam plötzlich ein Mann. Der drohte mit einem Messer und forderte Geld. Die junge Frau gab ihm ihre wenigen Euro. Damit flüchtete der Täter in Richtung Plapperäcker. Das geschockte Opfer verständigte sofort die Polizei. Die suchte mit vielen Streifen nach dem Räuber. Den beschrieb die Beraubte als knapp 25 Jahre alt und etwa 1,70 m groß. Er trug eine schwarze Kapuzenjacke und einer dunklen Hose. Der Mann hatte sich mit einem grauen Schal maskiert. Der Mann hat braune Augen.

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt und sucht den Räuber. Wer ihn kennt, ihn gesehen hat oder Hinweise auf den Unbekannten geben kann, den bittet die Polizei, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

Previous Buch, Lkr. Neu-Ulm - Nach Tötungsdelikt: Gesuchtes Fahrzeug aufgefunden
Next Illertissen - Sexuelle Belästigung und Körperverletzung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Streitigkeit zwischen Asylbewerbern eskaliert

NEU-ULM: Der Streit zwischen drei jungen Männern in der Wohnung eines Mehrfamilienhaushauses eskalierte am vergangenen Mittwoch. Die Kripo ermittelt derzeit. Kurz nach 13.30 Uhr (13. Mai 2015) wurden Polizei und

Social News Archiv 0 Kommentare

Giengen/A7 – Steinwurf auf Autobahn hat schlimmste Folgen

Die Insassen eines Autos erlitten in der Nacht zum Sonntag zum Teil lebensgefährliche Verletzungen Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Ulm Tatort war die Autobahn A7 zwischen den

Social News Archiv 0 Kommentare

Elchingen – Verkehrsrowdy unter Alkoholeinfluss – Zeugen gesucht

Auf der BAB A7 Richtung Kempten auf Höhe Unterelchingen streifte gestern um kurz nach 20.30 Uhr der Fahrer eines polnischen Kleintransporters beim Überholen zunächst einen auf der rechten Fahrspur fahrenden

Social News Archiv 0 Kommentare

Nersingen – Unbekannter versucht Fahrrad zu entwenden

Gestern Nachmittag wurde bei der Polizei Neu-Ulm ein versuchter räuberische Diebstahl angezeigt, der sich am vergangenen Montag, gegen 16.00 Uhr, ereignete. Ein 15-jähriger Jugendlicher war gerade dabei, Papier in einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Ohne Zulassung und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Am Freitagvormittag, den 19.08.2016 wurde eine Streife der Polizeistation Senden auf einen Pkw aufmerksam, bei welchem die Ausfuhrkennzeichen teilweise abgeklebt und somit verfälscht waren. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Schäferstündchen löst Polizeieinsatz aus

UNTERALLGÄU: Nackter Mann läuft übers Feld, so lautete die Mitteilung von Passanten am Mittwochvormittag bei der Polizei, die daraufhin mit mehreren Streifen anrückten und schließlich einen 43-Jährigen völlig unbekleidet vorläufig

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar