Neu-Ulm – Streit unter Nachbarn

Neu-Ulm – Streit unter Nachbarn

Am Samstagnachmittag kam ein 52-jähriger Bewohner einer Obdachlosenunterkunft in der Leibnizstraße zur Dienststelle der Polizei Neu-Ulm und erstattete Strafanzeige gegen einen Nachbarn. Bereits am Vortag haben sich beide zufällig in der Reuttier Straße getroffen. Hierbei soll der 43-jährige Täter den 52-Jährigen mit einem Holzknüppel auf den Kopf geschlagen haben, so dass die Wunde mit 5 Stichen genäht werden musste. Zudem verblieb der 52-Jährige stationär in der Klinik. Nach Rückkehr aus der Klinik stellte der 52-Jährige fest, dass das Türschloss seiner Wohnungstüre beschädigt wurde. Er hatte den 43-Jährigen Nachbarn, welcher ihn schon am Vortag geschlagen hatte, in Verdacht. Nach einem Gespräch zwischen den Polizeibeamten und dem scheinbar einsichtigen Täter verließ die Streife die Örtlichkeit. Jedoch kam es bereits wenige Minuten später erneut zu einer Auseinandersetzung, in deren Rahmen der 43-Jährige seinen Nachbarn bedrohte und mit einer Flasche schlagen wollte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Ermittlungsrichter wurde die Wohnung des Täters durchsucht. In der Wohnung konnte noch eine beachtliche Menge an Marihuana aufgefunden werden. Der 43-Jährige wurde daraufhin festgenommen und zur Polizeidienststelle verbracht. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Der 43-Jährige wurde am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt.

Previous Neu-Ulm - Betrunkener übernachtet in fremdem Pkw
Next Steinheim - Sportflugzeug bei Landung verunglückt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm- Fahrscheinkontrolleur zusammengeschlagen

Jugendlicher geht grundlos auf Angestellten der SWU los Zu einer üblen Schlägerei kam es am Samstagabend an der Bus- und Straßenbahnhaltestelle Ehinger Tor. Ein 47jähriger Fahrscheinkontrolleur der Stadtwerke Ulm wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Gesuchten Straftäter in Günzburg festgenommen

Gestern Abend kam es zwischen einem Fußgänger und Lkw in Günzburg zu einem Verkehrsunfall auf der B16, durch den der Fußgänger verletzt wurde. Wie sich herausstellte, handelte es sich dabei

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Tierquälerei

Am 03.12.2016 gegen 08:30 Uhr meldete eine Spaziergängerin, dass sie am Panoramaweg in Ichenhausen eine Mülltüte mit einer toten Schlange entdeckt hat. Die eingesetzte Streife konnte daraufhin zwei tote exotische

Social News Archiv 0 Kommentare

Sputnik Spring Break ausverkauft

Wie auch in den vergangenen Jahren, sind knapp einen Monat vor dem Sputnik Springbreak Festival bereits alle Tickets vergriffen. Das auf der Halbinsel Pouch bei Bitterfeld beheimatete Festival, wartet auch

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Dumm gelaufen – Schläger selber verletzt

Nach einer feucht fröhlichen Geburtstagsfeier am 15.12.2015 in der Ludwig-Thoma-Straße, gerieten die fünf Geburtstagsgäste gegen 19.00 Uhr zunächst verbal aneinander. Schließlich entwickelte sich ein Gerangel. Ein 37-jähriger, erheblich angetrunkener Mann,

Social News Archiv 0 Kommentare

Kuchen – Junger Mann überfällt Postfiliale

Der Mann bedrohte am Samstagnachmittag gegen 12.30 Uhr die Angestellte einer Postfiliale mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Als die Frau nicht gleich reagierte, griff er in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar