Steinheim – Sportflugzeug bei Landung verunglückt

Steinheim – Sportflugzeug bei Landung verunglückt

Gegen 12 Uhr setzte ein zweisitziges Leichtflugzeug auf dem Segelfluggelände in Steinheim am Albuch zur Landung auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach dabei das Vorderrad ab. Nicht mehr lenkbar rutschte es dann seitlich in den Wald. Die beiden Insassen, 44 und 15 Jahre alt, wurden nicht verletzt, aber vorsorglich vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr musste auslaufendes Benzin auffangen. Der zerstörte Flieger wurde durch die Polizei für weitere Untersuchungen beschlagnahmt. Der Schaden an der Maschine wird auf 40.000 EUR geschätzt. Der Pilot war bei München gestartet. Die Ermittlungen führt das Polizeirevier Heidenheim.

Previous Neu-Ulm - Streit unter Nachbarn
Next Heidenheim - Filmreife Verfolgungsjagd

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zum Start bitte Üben

Die erste Ausfahrt einer Frau mit ihrer Maschine endete am Sonntag in Ulm recht schnell Die 57-Jährige wollte am Nachmittag zu ihrer ersten Ausfahrt starten. Das Wetter war gut, die

Social News Archiv 0 Kommentare

Einbruch ins Rathaus von Oberreute weitgehend aufgeklärt

Dank eines wertvollen Zeugenhinweises konnten zum Einbruch im Rathaus von Oberreute zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Die Gemeinde und die Polizei bedankten sich deswegen bei der Dame, die mit ihrem kriminalistischen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Stadt Ulm, Bundeswehr und Polizei teilen mit: Weltkriegsbombe in Ulm entschärft

Auf dem Gelände der Ulmer Wilhelmsburgkaserne haben Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes am Montag eine Weltkriegsbombe entschärft. Der Sprengkörper war kurz vor 16 Uhr bei Bauarbeiten entdeckt worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst war kurze

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Polizei rückt mehrmals aus – Mann in Gewahrsam genommen

Ein 42-jähriger hielt gestern die Beamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm mehrmals in Atem. Bereits am Vormittag wurden die Polizisten zu einer Wohnung in der Innenstadt gerufen, nachdem der 42-jährige dort seine

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Nach Rangelei Täter gesucht

Gestern gegen 19.45 Uhr pöbelten vier Jugendliche bzw. junge Männer einen 40-Jährigen in der Jahnstraße an. Als sich dieser verbal dagegen wehrte, eskalierte der Streit und es kam zu einer

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Feuerwerk zum Geburtstag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, feierte ein Mann in Neugablonz seinen 35ten Geburtstag verbotenerweise mit einem Feuerwerk. Nachdem ein Anwohner ihn und seine drei Geburtstagsgäste

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar