Ulm – Zeuge verhindert Raub

Ulm – Zeuge verhindert Raub

Gescheitert ist ein Räuber am Donnerstag in Ulm dank eines couragierten Passanten

Der Räuber lauerte kurz nach 7:30 Uhr auf dem Hans-und-Sophie-Scholl-Platz. Dort verließ eine Frau den Bus und ging in Richtung Rathaus. Plötzlich griff sie ein Unbekannter von hinten an. Er zerrte an ihrer Handtasche. Doch hatte die Frau vorgesorgt. Sie hatte die Tasche schräg über den Körper gehängt. Noch während der Räuber am Henkel zog, griff ein Passant ein. Er riss ihn weg und verschaffte der Frau Raum zur Flucht. Leider verständigte sie erst später die Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt und sucht den Täter und Zeugen.

Den Räuber beschreibt die Frau als einen etwa 35 Jahre alten Mann. Er ist knapp 170 cm groß und hat dunkle Augen. Der mutmaßliche Araber ist dunkelhäutig. Er trug eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose.

Die Kripo Ulm bittet jetzt um Hinweise auf den Täter. Wer ihn gesehen hat, ihn kennt oder sonst Hinweise geben kann, den bittet die Polizei, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden. Insbesondere den couragierten Passanten bittet die Polizei sich zu melden. Er ist für die Ermittler auch ein wichtiger Zeuge.

Previous Ulm - Betrunkener macht Ärger
Next Freitag 21.10.2016: Hinteres Kreuz

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizeieinsatz beim Friseur

Sie vielfältig wie das Leben, so vielfältig sind die Einsätze der Polizei. Am Samstagmittag wurde eine Streife zu einem Friseur in der Weststadt gerufen. Hier war sich die Mitarbeiterin und

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Nach Raub in Haft

Der junge Mann war am späten Abend mit dem Räuber in Streit geraten. Der entspann sich kurz vor Mitternacht in der Unterführung der Neuen Straße. Im Verlauf des Streits schlug

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Raubdelikt in Wohnung

Drei Männer haben am Mittwoch in Mergelstetten einen 18-Jährigen überfallen Die Straftat war am späten Mittwochabend in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Oberer Erbisberg. Der 18-Jährige hielt sich in seiner

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Banner am Blaubeurer Tor

Angehörige der identitären Bewegung „Europa Jugend Reconquista“ machen am Blaubeurer Tor auf sich aufmerksam Angehörige der identitären Bewegung „Europa Jugend Reconquista“ erklommen in der Nacht von Freitag auf Samstag den

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Nach Verkehrskontrolle ins Gefängnis

Am Montag, den 16.05.2016, gegen 03:30 Uhr, wurde ein 35-jähriger Autofahrer in der Memminger Straße in Neu-Ulm einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Verlauf der Überprüfung konnten die Beamten der Polizeiinspektion

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Gefährliche Körperverletzung und Beleidigungen

Am 26.01.2016, 22.30 Uhr, wurden Beamte der PI Günzburg und der APS Günzburg zu einer Streitschlichtung in eine Wohnung in einem Wohnblock im Wasserburger Weg gerufen. Bei Eintreffen an der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar