Memmingen – Versuchte räuberische Erpressung

Memmingen – Versuchte räuberische Erpressung

Am 22.10.2016 gegen 03:50 Uhr war ein 23-Jähriger auf dem Nachhauseweg, als er durch den Park an der Kohlschanzstraße lief. Dort wurde er von zwei männlichen Personen angesprochen und nach Zigaretten gefragt. Als er den Unbekannten welche geben wollte, wurde er durch einen von hinten gepackt und festgehalten. Der Andere forderte die Herausgabe seines Mobiltelefons und seines Geldbeutels. Der kampfsporterfahrene Geschädigte kam der Aufforderung jedoch nicht nach, sondern schlug den einen Täter in die Flucht und konnte noch den Arm des Anderen fixieren. Der 23-Jährige entfernte sich dann von der Tatörtlichkeit und verständigte die Polizei. Die beiden unbekannten Täter waren ca. 25 Jahre alt. Einer war ca. 1,75 m groß und war mit einer schwarzen Bomberjacke bekleidet. Der andere Täter war ca. 1,85 m groß und trug eine Cap mit der Aufschrift SWAG und eine schwarz/rote Wendejacke. Täterhinweise erbittet die PI Memmingen unter der Telefonnummer (08331) 1000.

Previous Memmingen - Private Feier drohte auszuarten
Next Neu-Ulm - Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW auf der Staatsstraße zwischen Senden und Ludwigsfeld

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannte bestehlen Nachtschwärmer

In der Nacht zum Dienstag wurden in Ulm gleich zwei Menschen Opfer von Dieben. Wie ein 37-Jähriger später der Polizei berichtete, war er gegen 23.30 Uhr zu Fuß zunächst in

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gestern, gegen 14:40 Uhr kam es am Allgäuer Ring in Neu-Ulm zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin. Die 22 Jahre alte Radfahrerin kam aus Richtung östlicher Ringstraße und wollte

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Wrestling-Übung mit Folgen

Ein 13-jähriger Schüler spielte mit seinem 14jährigen Klassenkameraden am 14.06.16, gegen 11.40 Uhr, „Wrestling“ auf dem Schulhof. Nachdem der 14-jährige zu Boden ging sprang ihm der 13-jährige in bekannter Wrestling-Manier

Social News Archiv 0 Kommentare

Langenau – Nach Unfall ins Krankenhaus

Ein Auto erfasste am Dienstagabend bei Langenau zwei Fußgänger. Ein 34-Jähriger fuhr kurz nach 18 Uhr auf dem Weg von Riedheim nach Langenau. Zur gleichen Zeit gingen zwei Fußgänger hintereinander

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unfallverursacher verliert Kennzeichen

Am Dienstag, gegen 19.30 Uhr befand sich ein 39-Jähriger mit seinem Pkw in der Olgastraße hinter einem Linienbus. Als der Bus an einer Ampel anfuhr kam es zum Verkehrsunfall, bei

Social News Archiv 0 Kommentare

Taschendiebe greifen zu

Gleich zweimal traten am Montag in Ulm Taschendiebe auf. ULM: Gegen 16.30 Uhr trat ein Unbekannter in einem Geschäft in der Frauenstraße an eine Kundin heran. Die 85-Jährige war mit

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar