Neu-Ulm – Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW auf der Staatsstraße zwischen Senden und Ludwigsfeld

Neu-Ulm – Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW auf der Staatsstraße zwischen Senden und Ludwigsfeld

Auf der Staatsstraße 2031 kam es am Freitagnachmittag zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. Eine 64-jährige Pensionärin aus Senden fuhr mit ihrem VW Kombi von Senden kommend in Richtung Ludwigsfeld. Auf Höhe Gerlenhofen kam die Pensionärin mit ihrem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 37-jährigen Neu-Ulmer Mutter, welche auf dem Weg nach Senden war. Die Verursacherin des Verkehrsunfalls blieb unverletzt. Die 37-jährige Mutter erlitt eine Handgelenks- und Nasenbeinfraktur. Ihre 7-jährige Tochter, welche sich ebenfalls mit im Fahrzeug befand, klagte über Bauchschmerzen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Geschätzt beläuft sich der Sachschaden auf ca. 10.000 EUR. Ersten Angaben zufolge nach, sei die 64-jährige eingeschlafen. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren u.a. wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Previous Memmingen - Versuchte räuberische Erpressung
Next Ulm - Maskierte schlagen 21-Jährigen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Frontal auf Lkw geprallt

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer am Dienstag bei einem Verkehrsunfall vor Ulm Wie ein 46-Jähriger später der Polizei berichtete fuhr er kurz nach 3 Uhr mit seinem Lkw auf der

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm- Körperverletzung

Am 01.04.2016 um 23:07 Uhr schlug in einem Linienbus in Neu-Ulm, Bushaltestelle Hasenweg, ein unbekannter Fahrgast den Busfahrer mit der Faust ins Gesicht. Offensichtlich war der Fahrgast verärgert, dass er

Social News Archiv 0 Kommentare

Herbrechtingen- Im Zickzack auf die Autobahn

Betrunken war ein Autofahrer am Mittwoch bei Herbrechtingen Ein Passat fuhr gegen 19 Uhr an der Anschlussstelle Niederstotzingen auf die A7. Dazu musste der Fahrer Pylone umfahren. Die waren in

Social News Archiv 0 Kommentare

Spitzenreiter fahren 911 km/h zu schnell

In den vergangenen Wochen führten die Dienststellen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, insbesondere auf Landstraßen, flexible Geschwindigkeitskontrollen durch. An 166 Messstellen waren 270 Beamte im Einsatz und überwachten die

Social News Archiv 0 Kommentare

Süßen – Fahrzeug kam ins Rollen, Fahrer eingeklemmt

Am frühen Mittwochnachmittag parkte ein 56-jähriger Paketlieferer seinen Klein-Lkw in Süßen um ein Paket auszuliefern. Als er das Fahrzeug verlassen hatte, rollte dieses wegen unzureichender Sicherung rückwärts weg. Der Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Pritschenwagen hält nach Unfall nicht an

BAD SCHUSSENRIED: Alkohol dürfte bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Bad Schussenried im Spiel gewesen sein. Auf der Umgehungsstraße in Richtung Otterswang überholte ein Klein-Lkw einen Pkw und streifte diesen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar