Königsbronn – Drei Mal durch die Radarfalle

Königsbronn – Drei Mal durch die Radarfalle

Ein Motorradfahrer wollte kürzlich Polizei und Ordnungsamt ärgern. Er hatte dabei jedoch nicht mit dem Ehrgeiz der Behörden gerechnet

Der zunächst unbekannter Motorradfahrer fuhr drei Mal kurz hintereinander mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage in Königsbronn. Zwei Mal zeigte er zum „Gruß“ den Mittelfinger in Richtung Blitzer. Die Bußgeldstelle des Landratsamtes Heidenheim wandte sich mit einem Ermittlungsersuchen an die Verkehrspolizei. Die erkannte Hersteller und Typ des seltenen Motorrad-Modells. Von diesem sind in der Region nur wenige zugelassen. Schon bei der ersten Überprüfung konnte der Fahrer eindeutig identifiziert werden. Reumütig räumte der 44-Jährige die Verstöße ein, die ihn, bei angenommener vorsätzlicher Begehung, rund 900 Euro kosten werden. Zudem muss er laut Bußgeldbehörde mit zwei Monaten Fahrverbot rechnen.

Previous Göppingen - Polizei sucht Zeugen. Zweimal wurde eine Frau von Unbekannten in Göppingen Anfang der Woche angegriffen
Next iNSIDE ulm: Ausgabe November 2016

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Streit unter Nachbarn

Am Samstagnachmittag kam ein 52-jähriger Bewohner einer Obdachlosenunterkunft in der Leibnizstraße zur Dienststelle der Polizei Neu-Ulm und erstattete Strafanzeige gegen einen Nachbarn. Bereits am Vortag haben sich beide zufällig in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ursberg – Pkw verliert Rad während der Fahrt

Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichen Ausgang kam es gestern gegen 07:00 Uhr auf der B300 bei Ursberg. Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin war in Richtung Krumbach unterwegs als sich an ihrem Fahrzeug

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zeuge verhindert Diebstahl

Recht nachlässig ging eine Frau am Mittwoch in Ulm mit ihrer Handtasche um Die 65-Jährige fuhr kurz vor 12 Uhr mit ihrem Fahrrad die Lautengasse entlang. An der Blau fuhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Körperverletzung

Am Donnerstag, 26. Mai 2016, gegen 03.15 Uhr sollte ein noch unbekannter junger Mann aufgrund seiner Alkoholisierung eine Discothek in der Allgäuer Straße verlassen. Da er dieser Aufforderung des Sicherheitsdienstes

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Jugendlicher verletzt Vater und Sohn

Am Dienstagabend schlug ein 16-Jähriger in Heidenheim auf zwei Männer ein. Kurz nach 23 Uhr stritt sich der Jugendliche mit seiner Freundin in der Reute. Der Streit eskalierte. Das Mädchen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Automatenaufbrecher gestellt

Als Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm in der vergangenen Nacht in der Friedhofstraße in Burlafingen auf Streife waren, fiel ihnen ein Jugendlicher auf, der beim Erkennen des Streifenwagens plötzlich Fersengeld gab.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar